Beendigung freiwillige Arbeitslosenversicherung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein das ist nicht so, da man auch ohne Gewerbeanmeldung selbstständig tätig sein kann. Z. B. mit Reisegewerbekarte oder als Subunternehmer §55Abs.1 GeWeO oder Freiberuflich. Wenn die selbstständige Tätigkeit tatsächlich aufgegeben wird, dann sicherlich.

Natürlich. Wenn Du als Selbständiger freiwillig arbeitslosenversichert bist, dann endet dieses Vertragsverhältnis mit dem Ende der Selbständigkeit. Es geht dann entweder als Arbeitnehmer in der Pflichtversicherung weiter oder als Arbeitsloser.

Was möchtest Du wissen?