Bedingt ein weiteres Kind daß der Unterhalt neu gerechnet wird für bestehende Kinder aus 1. Ehe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es sind ja nun 3 Kinder die zu unterhalten sind. Also verteilt es sich auch anders.

natürlich ändert sich was, denn nun sind ja auch die künftige Mutter und das frisch geborene Kind unterhaltsberechtigt

Was möchtest Du wissen?