Bedarfsgemeinschaft

2 Antworten

mit den angaben kann man nciht viel machen.

Dann nur soviel:

  1. Elterngeld wird nciht auf ALG II angerechnet.

  2. Kindergeld wird angerechnet.

  3. Miete und qm sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. In manchen Bundesländern sind nur nach der Miete zu entscheiden und manchen anders.

Gib Euro daten mal hier ein:

http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv-4-alg-ii-2/alg2-rechner.html

Auf jeden Fall müßt ihr den Mietvertrag vom Amt genehmigen lassen bevor ihr unterschreibt.

Euer Bedarf liegt bei 2x316,00 EUR für euch beide, für euer Kind 216,00 EUR. Dazu kommen die derzeitigen Kosten für Kaltmiete, Heizung und sonstige Nebenkosten wie Wasser usw. Davon ausgenommen ist der Stromabschlag. Gegenrechnen muss man nun das Einkommen (Kindergeld, Elterngeld - aber nur der Betrag, der 300,00 EUR überschreitet, Lohn, ALG I, Rente usw.). Reicht das Einkommen nicht aus, um den o.g. Bedarf zu decken, gibt's ALG II.

Sohn in Ausbildung: bekommt er nach Ausbildung Hartz 4 oder Arbeitslosengeld wenn er keine Arbeit bekommt?

Im Moment ist mein Sohn in Ausbildung, wohnt noch bei uns zu hause. Bekommt er nach der Ausbildung nicht gleich Arbeit, steht ihn dann Arbeitslosengeld oder Harz 4 zu ?Was ist wenn er dann Harz 4 bekommen würde , wir selber leben nicht von Harz4 , zählt er dann zur Bedarfsgemeinschaft und müssen wir seine Unkosten bezahlen bzw zieht die Arge uns dann mit rein und wir müssen alle unsere Vermögensverhältnisse offenbaren?.Er würde mit 23 Jahren auslernen.

Für hilfreiche Antworten bin ich sehr Dankbar

...zur Frage

Bei Niedriglohn, bekommt man Grundsicherung?

Hallo, bin 53 Jahre alt, über ein Jahr arbeitslos, versuche eine Ganztagsstelle zu finden. Ist aber sehr, sehr schwierig. Wenn man eine Teilzeitstelle annimmt mit 20 Std. in der Woche, weil man für ganze Tage nichts bekommt, der Job aber nur 550 Euro netto bringt, bekommt man dann zusätzlich Hilfe vom Staat?

...zur Frage

Ich bin in der Elternzeit u. bekomme Harz 4 habe ein Jobangebot für We, was darf ich dazu verdienen

Hallo ihr lieben. Hab heute ein Angebort von meinem alten Chef bekommen dort aushilfsweise am We arbeiten zu kommen. Jetzt weiß ich allerdings noch nicht was ich an Elterngeld bekomme, weil mein Bescheid noch nicht da ist. Ich darf aber doch 30 Stunden die Woche arbeiten wenn ich Elterngeld bekomme oder? Wie sieht das dann mit dem Harz 4 aus? Wie viel dürfte ich da dazu verdienen? Wenn überhaupt! Danke für eure Antworten Lg Schnuckelbaby

...zur Frage

Muß Bedienung mit AlgII bei Arge Trinkgeld das sie bekommt als Einkommen angeben?

Eine Freundin von mir ist Bedienung, bezieht AlgII und hat einen Nebenverdienst in einer Gaststätte. Muß sie ihr Trinkgeld, das sie schon ab und an bekommt als Einkommen bei der Arge angeben?

...zur Frage

Eu-Rentner und Hartz4 wollen zusammen ziehen

Hallo meine Freundin und ich wollen zusammen ziehen und habe da eine frage, da ich seit 94 Eu-Rentner bin und sie mit ihrer Tochter von 15, Hartz 4 bekommt.

Warum wird bei der Kaltmiete kein unterschied gemacht egal ob es 3 Hartz 4 Emphänger sind oder 2 plus ein EU- Rentner.

Ich versteh das nicht da ich vor meiner Rente nie beim Amt war auch nie in einer Bedarfsgemeinschaft war.

Das Amt sagt, das für Freundin und Tochter 2 drittel vom Amt übernommen werden und ich 1 drittel selber bezahlen soll, ich könnte aber mehr bezahlen da es hier wo wir wohnen sehr schwer ist eine Wohnung in der Preislage zu finden.

MfG Stefan

...zur Frage

Bekommt man bei Hartz IV Kosten für Schornsteinfeger ersetzt?

Kriegt man, wenn man Hartz IV bekommen, die Kosten für den Schornsteinfeger vom Amt ersetzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?