Wie hoch sollte die Bearbeitungsgebühr bei Abschluss eines Mietvertrages sein?

4 Antworten

Eine der Folgeerscheinungen des Bestellerprinzips bei den Maklerkosten. Man versucht neue Konstruktionen, neue Namen für Dienstleistungen, um die Kosten dem Mieter zu berechnen.

Das klappt so natürlich nicht. Die Kosten hat der Vermieter zu tragen, denn das ist nichts anderes, als eine verkappte Maklercourtage.

Sehe ich genau so, wfwbinder.

Die Chance auf die Wohnung ist aber auch dahin, lehnt man diese Gebühr ab  !

0

Da die Unrechtmäßigkeit dieser Forderung bereit bestätigt wurde...

Es ist allemal legitim, den Betrag zunächst zu zahlen und nach dem Einzug zurückzuverlangen, denn der Schluss, den Du selbst angestellt hast, ist nachvollziehbar. (Ohne Zahlung hätte es die Wohnung nicht gegeben).

dafür eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 275,-€ inkl. MwSt bei Unterzeichnung des Mietvertrags fällig ist.

Soll diese Gebühr an den Makler oder an wen gezahlt werden?

So wie es da steht an die Immobilienverwaltung

0
@Franziska2015

... und die ist auch der Vermieter oder hat der einen anderen Namen?

Wenn die Verwaltung auch der Vermieter wäre, dann würde ich überlegen, die Gebühr zu zahlen und bei der dritten Mietzahlung wieder abzuziehen.

0
@LittleArrow

Nein, der Vermieter ist jemand anderes. Ich habe auch schon darüber nachgedacht einfach zu zahlen und es dann später wieder zurückzuverlangen. Aber das ist dann auch wieder mit viel Ärger verbunden denke ich :/

0

Gebühren für einen Mietvertrag?

Ist es üblich, dass vom Vermieter für den Abschluss, bzw. die Ausstellung eines Mietvertrages eine Bearbeitungsgebühr von 100 Euro verlangt werden kann?

...zur Frage

Pflicht zur Hausratsversicherung bei Abschluss eines Mietvertrags

Eine Bekannte hat im Mietvertrag für ihre neue Wohnung (unmöbliert, private Nutzung) stehen, dass sie den Abschluss einer Hausratversicherung nachweisen muss. Die hat sie, soweit also kein Problem.

Ich frage mich allerdings, welchen Vorteil der Vermieter von einer Hausratversicherung seiner Mieterin hat.

  1. Kann die Versicherung einen Tag nach Abschluss des Mietvertrages wieder gekündigt werden.

  2. Es kann dem Vermieter doch egal sein, ob seiner Mieterin der Hausrat abfackelt. Ihm dürfte es doch eher um sein Eigentum gehen, im vorliegenden Fall das Badezimmer und eine Einbauküche. Aber das ist nach meinem Verständnis doch über die Gebäudeversicherung abgesichert.

Wo ist mein Denkfehler?

Wenn ein Vermieter überhaupt den Abschluss einer Versicherung verlangt, wäre dann nicht eine (private) Haftpflicht viel sinnvoller?

...zur Frage

Ist eine Bearbeitungsgebühr im Mietvertrag erlaubt?

Eine Freundin hat berichtet, dass sie bei der Wohnungssuche endlich fündig geworden ist und den Mietvertrag zugeschickt bekommen hat. Da gibt es eine Klausel, in der man zustimmt eine Bearbeitungsgebühr für den Mietvertrag etc. in Höhe von 150 Euro (!) zu leisten. Das ist natürlich extrem frech. Darf so was verlangt werden oder soll man eine solche Klausel ausstreichen? Sie hat halt Angst, dass sie die Wohnung nicht bekommt wenn sie nicht den Wünschen des Vermieters entspricht. Wer kennt sich aus?

...zur Frage

vorzeitige auflösung des mietvertrages mit Abfindungssumme

Hallo Ihr Lieben,

ich versuche herauszufinden ob eine Abfindungssumme für eine vorzeitige Auflösung des Mietvertrags Umsatzseuerfrei - oder pflichtig ist....

Also hier der Sachverhalt:

A vermietet an B eine Halle, beides Unternehmer. Die Vermietung erfolgte bisher mit Umsatzsteuer... der Mieter B möchte vorzeitig aus dem Mietverhältnis und ist bereit eine Abfindung/ Abstandszahlung zu zahlen.

Ich gehe davon aus, da beides Unternehmer sind und die Auflösung des Mietvertrages eine sonstige Leistung ist und er zu den Mieteinnahmen Ust bezogen hat, müsste es somit eigentlich der Umsatzsteuer unterliegen. Leider finde ich gesetzlich sowohl als auch im Inernet keine direkte Aussage die meine Vermutung bestätigt....

Vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen... schreibt einfach und wenn ihr irgendwas findet an dem ich mich festhalten kann, hängt es einfach mit an...

Vielen vielen dank für eure hilfe

LG me

...zur Frage

Erfordert ein Riestersparplan über die Dekabank auch einen seperaten Freistellungsauftrag?

Ich interessiere mich für die DekabonusRente- frag mich nur gerade, braucht man hierzu einen eigenen Freistellungsauftrag? Wenn ja, wie berechnet man die Höhe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?