BDSwiss

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r sven786,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

6 Antworten

Lieber Sven, wir von BDSwissErfahrung laden dich gerne auf unsere Seite an http://bdswisserfahrung.biz/ ein. Ein Kunden-Support steht im Live-Chat zu verfügung und du kannst deine E-Mail Adresse hinterlegen um die Skype Gruppe aufegenommen zu werden. Alle Binäre Optionen Trader treffen Sie da tägich um sich gemeinsam auszutauschen oder gemeinsame trades zu planen. Wir freuen uns auf dich !

Eure Stafanie ;)

Ein Einstieg in das Trading mit binären Optionen als erstes Instrument ist unsinnig, da hier die Risiken (das Hauptrisiko sitzt vor dem Computer) im Vergleich zu Gewinnchancen zu hoch sind.

Abgesehen davon halte ich von binären Optionen für harmlose Privatanleger überhaupt nichts, da diese Instrumente nicht als Zockerwerkzeuge gemacht wurden, sondern für ganz spezifische Absicherungen institutioneller Anleger. Dort sind sie auch sinnvoll.

Schließlich halte ich Deine Frage für SPAM, da derzeit in einigen einschlägigen Foren ähnlichlautende Fragen auftauchen, die ziemlich ähnlich gestrickt sind. Aber lassen wir das doch einfach als abschreckendes Beispiel stehen. Es gibt auf dem Website von bdswiss zwar einen Warnhinweis und ein Risikodokument, aber die restliche Aufmachung ist Marketingsprech und nicht nur das Angebot einer Dienstleistung. Daher würde ich bei diesem SPAM-Anbieter auch nicht handeln wollen. Und der von Dir genannte Website, der Teil der Kampagne ist, ist ebenso pseudo-neutral-naiver Unsinn. Kann man auch ignorieren.

BD Swiss ist eine durchaus brauche Plattform. Allerdings sollte man schon wissen was man tut. Wer einfach glaubt, er könne hier "Geld drucken", der ist sicherlich falsch. Trading, ob nun mit binären Optionen oder nicht, braucht immer eine zugrunde liegende Strategie!

Karaoke78 03.03.2015, 13:14

So sehe ich das auch.Man braucht schon eine Trading-Strategie, damit es Sinn ergibt. Ansonsten bleibt es reines Glücksspiel.

0

BDSwiss habe ich selbst mal zum Trading von binären Optionen genutzt. Am Anbieter selbst ist nichts auszusetzen. Man bekommt hier alle Trading-Werkzeuge die man zum Handeln von binären Optionen so braucht und kann recht schnell und effektiv traden.

Für mich persönlich war es aber nix, da ich zu emotional handel und mich nicht strikt an Strategien halten kann, die ich mir selbst vorher auferlegt habe. So macht das natürlich für mich ganz persönlich keinen Sinn.

Kann man aber durchaus vorstellen, dass man mit einer nüchternen und kalkulierten Herangehensweise durchaus was reißen kann.

Mein Rat wäre, dass du dich zur Hügel-Strategie informierst. Da findest du z.B. auf YouTube einige gute Anleitungen. So kann man bei BD Swiss echt was reißen.

Auf keinen Fall einfach so los-traden!

wieso werbung verstehe ich nicht ? :(

Was möchtest Du wissen?