bAV bei Arbeitgeberwechsel?

1 Antwort

Dein neuer AG ist nicht verpflichtet diesen Vertrag zu übernehmen. Er muss zwar eine Direktversicherung im Rahmen einer Entgeltumwandlung anbieten wenn gewünscht, kann aber die Versicherung aussuchen.
Du könntest dann zum Beispiel das von dir angesparte Guthaben auf den neuen Vertrag übertragen lassen (evtl kostet das aber was und die Konditionen sind nicht so gut) oder den alten Vertrag ruhen und einen neuen beginnen lassen.

Ich Danke dir.

0

Was möchtest Du wissen?