Bausparvertrag. Was ist, wenn ich das Darlehen früher benötige als geplant?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst durch erhöhte Sparraten oder Sonderzahlungen im Rahmen der Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge deinen Bausparvertrag evtl. bis zum geplanten Finanzierungszeitpunkt zur Zuteilung bringen, oder eine Zwischen- bzw. Vorfinanzierung durch deine Bank oder Sparkasse in Anspruch nehmen.

Deine Situation ist mir unklar! Plötzlicher Hauskauf oder auslaufende Zinsbindungsfrist des bestehenden Darlehns oder?

Du kannst z. B. noch mehr in den BSV einzahlen, monatlich oder einmalig; notfalls mit Kreditfinanzierung.

Der BSV-Zuteilungszeitpunkt bleibt aber ungewiß, weil er nicht nur von Deinen Einzahlungen abhängt! Du weißt nur ungefähr, wann die Zuteilung sein wird und niemand wird die Dir garantieren. Wann ist der in Aussicht gestellte Termin?

Daraus folgt, dass die Zwischen- oder Vorfinanzierung (was ist der Fall?) diesem Umstand (zinsrisikobehaftete Verlängerung oder vorzeitige Rückzahlung) Rechnung tragen muß.

Was möchtest Du wissen?