Bausparvertrag über 30.000 Euro - ich brauche aber nur 20.000 - kann Rest liegen bleiben?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt zwei möglichkeiten:

  1. Du kannst normalerweise die BS-Summe reduzieren auch nachträglich, um dadurch eine frühere Zuteilung zu erhalten. Es gibt aber weder Anteilige Abschlussgebühren zurück noch wird der Anspruch auf den "Rest" irgendwo aufrecht werhalten.

  2. Wenn vertraglich vereinbart, kann man Bausparverträge splitten. Schau in den Vertrag und/oder frage die BS-Kasse. Vielleich ist bei Deinem Vertrag ja sowas möglich und die Mindest-BS-Summe 10.000€, dann könnte 20.000 + 10.000 gesplittet werden.

Was möchtest Du wissen?