Bausparvertrag - Nie einzahlen dank VL?

3 Antworten

Dieser tolle Vertrag läuft dann erst in ca. 42 Jahren aus. Dein Berater ist Dir dankbar für die erhaltene Abschlussprovision. Das ist alles so machbar. Vielleicht erzählt Dir der Berater aber noch, ab wann Du über Dein Bausparguthaben frei verfügen kannst, denn er kennt auch Dein Alter.

Kannst Du mit Deiner vL nicht Besseres anfangen?


Nicht nur rechtens und legitim, sondern auch üblich!

Der einzige Haken daran ist, dass mit dem selben Geld in einen Fondssparplan wesentlich mehr rauskommen würde.

Magst du mir das erläutern, wenn ich noch die Möglichkeit habe, dies um zu disponieren?

Ich bin nun seit knapp einem Jahr in der Ausbildung. Die VL Zahlungen erfolgte automatisch mit Abschluss des BVs, da ich bei einer Behörde beschäftigt bin. 

Mir ist bewusst das Sie damit einen Aktien Fondplan meinen, aber inwiefern würde dieser mir ohne Einzahlung mit VL mehr Geld einbringen? Und wäre es möglich die VL noch auf solch ein Finanzprodukt umzuschreiben?

0
@CFischer

Nur Laien dürfen dich beraten, ohne dich zu kennen. Ich bin Profi.

Dass bei einem VL-Fondssparplan mehr als bei einem Bausparvertrag rauskommt, ist ganz einfach Fakt aber der, der dir den Bausparvertrag verkauft hat, wird auch seine Gründe gehabt haben.

0

Du hast bei einem Bausparvertrag Kontogebühren von 480,-€ ?!

Darf die LBS eine Einzahlung auf einen Bausparvertrag ablehnen?

Ich habe noch einen alten Bausparvertarg bei der LBS. Da bekomme ich noch 2,5 % Zinsen. Neulich wollte ich 1.000 Euro darauf überweisen, aber nach einigen Tagen kam das Geld zurück auf mein Konto mit dem Hinweis ich hätte bereits die Regelsparrate überschritten. Die Jahre davor war das nie ein Problem. Dürfen die das einfach so?

...zur Frage

Bausparvertrag LBS Vario 99/3 läuft über was nun?

Ich habe einen Bausparvertrag bei der LBS Vario 99 3 leider ist dieser Vertrag schon ziemlich alt, genauer gesagt vom März 2001.

Es handelt sich um einen 11000 der Bausparer der 4% Zinsen abwirft.

Heute rief mich die Bank an, das ich unbedingt kommenden Montag vorbei kommen soll da der Bausparvertrag voll wird bzw. überläuft :-(

Bausparsumme 11.000,00 EUR

Bausparguthaben 8.667,45 EUR

Tarif Vario 99 3

Vertragsbeginn 28.03.2001

Guthabenzinssatz 2,00 %

Bonuszinssatz 2,00 %

Vorausgerechneter Sparzins zum 30.11.2016 (auf Basis des aktuellen Guthabens) 155,31 EUR

Vorausgerechneter Bonus zum 30.11.2016 204,63 EUR

Vorgemerkter Bonus der Vorjahre 1.345,38 EUR

Prämienwirksame Aufwendungen im laufenden Jahr 0,00 EUR

Vermögenswirksame Leistungen (VL) im laufenden Jahr 398,80 EUR

Bewertungszahl zum 30.11.2016 472

Zuteilungstermin 31.03.2011

Rückständige Leistungen 0,00 EUR

Das Problem ist mein Arbeitgeber, der lässt nicht zu das die VL in einen neuen Bausparer gehen sondern nur noch Altersvorsorge.

Ich denke das Ziel der LBS wird sein das ich den Bausparer kündige weil er der LBS zu teuer wird.

Kann so ein Vertrag wirklich überlaufen und was passiert bei einem Überlauf? Kann ich einfach weiter meine 39,80 Euro einzahlen ohne das mir was passiert?

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Vl-Anlageform Fonds

Hallo Community, ich beschäftige mich seit gestern mit dem Thema vL, aber blicke nicht wirklich durch. Mein Arbeitgeber unterstützt mich mit 8,95 vL. Ich arbeite schon seit 8 Jahren im Unternehmen und hab das nie in Anspruch genommen, jetzt möchte ich aber. Mein Vorhaben ist folgendes: Den Mindestbertrag anlegen von 8,95 Euro, sodass ich selbst nicht's zuzahlen muss und dann nach mind. 7 jahren das Geld auszahlen lassen. Von mir aus, kann es auch 10 Jahre ruhen. Die höhste Rendite ist bei Investmendsfonds zu erwarten. Die müssen vL fähig sein. Das sind wohl Aktienfonds. Was könnt ihr mir im Bezug auf mein Vorhaben empfehlen? Ich habe noch eine betriebliche Altersvorsorge vom Arbeitgeber, selbst zahle ich nichts dazu, falls das noch interesant sein soll. Bei Fragen, fragen.

...zur Frage

VL in Bausparvertrag und Fonds?

Ist es möglich, die VL zu teilen, evtl. noch etwas draufzulegen und in einem Bausparvertrag und in Fondsanteile zu investieren? Wird die staatliche Förderung geteilt?

...zur Frage

Kann ich einen VL-Bausparvertrag jederzeit kündigen?

Ich habe vor 3 Jahren einen Bausparvertrag für meine vermögenswirksamen Leistungen abgeschlossen. Jetzt brauche ich das Geld dringend. Komme ich einfach so daran?

...zur Frage

Leeren Bausparvertrag kündigen - Abschlussgebühr und Saldo trotzdem bezahlen?

Guten Tag, ich habe mir vor Jahreneinen LBS Bausparvertrag Classic F5-R (Bausparsumme 50.000€) bei der Sparkasse aufschwazen lassen. Zu dieser Zeit war ich in der Ausbildung und brauchte den noch nicht. Das war 2012 Jetzt möchte ich den Bausparvertrag kündigen. Wenn ich kündige (natürlich unter Einhaltung der Kündigungsfrist) bezahle ich dann trotzdem die Abschlussgebühr von 100€, oder fällt diese nur an, wenn ich etwas eingezahlt hätte? Und was ist mit dem Saldo von 500€ (jährlich 100€ BSV-Abschluss siehe Anhang) Oder ist es sinnvoll den Bausparvertrag einfach weiterlaufen zu lassen und nie etwas einzuzahlen? Da kündigt mir die LBS bestimmt von sich aus, oder?

Ich habe schon in dem Anhang "Das Kleingedruckte" meines Bausparvertrages nachgeschaut unter Kündigung, mein Meinung nach unzureichend beschrieben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?