Bargeld von der schweiz nach deutschland über die grenze

1 Antwort

aber hier wird ja zitiert

Bargeld Transfer von der Schweiz nach Deutschland Bei der Einreise in die EU, also von der Schweiz nach Deutschland, dürfen nicht mehr als 10.000 Euro in Zahlungsmittel mitgeführt werden ohne dass dies sofort deklariert wird. Die Zöllner fragen öfters mal danach. Zur Prävention gegen Geldwäsche. Werden falsche Angaben gemacht und wird mehr gefunden als 10.000 Euro, erfolgt die sofortige Nachversteuerung.

aber das steht definitiv nur pro person oder doch per transportauto????? gibts dazu vll ne passenden paragraphen vom zoll oder ne internet seite wo man darauf eingeht?

Der Zöllner fragt immer den Fahrzeugführer: Führen sie Wertsachen oder Bargeld mit sich?

Du kannst ja Rückfrage stellen: Meinen sie Sie groß oder klein geschrieben?

Auch dazu hat er die passende Antwort, du wirst überrascht sein. Ich habe lange in Grenznähe gewohnt und kenne die Vorgehensweise. Alternative: Du wirst mit 100.000 € im Kofferraum durchgewinkt. Wer weiß das vorher?

0

Was möchtest Du wissen?