Bankschließfach für private Fotos etc. / Rechtfertigungsproblem bei Sozialamt

Support

Liebe/r DarkDelirium,

Deine Frage ist etwas "grenzwertig", da sie aber doch entferntl eine Finanzfrage ist, wurde Sie vom Support entsprechend bearbeitet, damit Du hilfreiche Antworten in Deiner Notlage bekommen kannst.

Fragen mit vulgärer Formulierung sind auf finanzfrage.net nicht zulässig. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Denk bitte daran, dass auch jüngere Mitglieder auf finanzfrage.net aktiv sind.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien: http://www.finanzfrage.net/policy.

Danke für Dein Verständnis.

Viele Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

3 Antworten

"Detaillierte Aufstellung der dort befindlichen Sachen"

Wo ist das Problem? Die wollen doch nicht die Bilder/Videos sehen, sondern lediglich eine Auflistung davon. Die Detaillierung bezieht sich doch nicht auf die Inhalte des einzelnen Bildes bzw. Filmes, sondern auf den Inhalt des Schließfachs. Es genügt also, aufzuzählen, was darin ist. Was auf dem einzelnen Film bzw. Bild zu sehen ist, muss  nicht beschrieben werden.

Eidesstattlich versichern, dass dort keine Güter besonderen materiellen Wertes drin aufbewahrt werden.

Kurze allgmein gehaltene Liste (persönliche und intime Bilder, Videos von dir selbst, etc.).

Beim Umgang mit Sozialbehörden, sollte man sich fach- und rechtskundige Hilfe holen.

Du kannst auch einfach mal ein Foto vom Inhalt machen und zeigst das vor. So sehen sie das da keine Wertsachen in dem Sinne drin sind.

Genau. Und die Wertsachen liegen hinter der Kamera!

2
@pokerface49

Grins fällt dir was besseres ein um den Damen und Herren vom Amt zu zeigen das alles io ist?

0
@Whoween

Zeigen geht sicherlich nicht, ohne dass die einen Blick da hinein werfen. Die können nur einem Durchsuchungsbeschluss tätig werden. Also muss dann auch hinreichender Tatverdacht bestehen. Eidesstattliche Versicherung reicht aus.

Wenn Du allerdings 4 x jährlich auf die Bermudas fliegst und kurz vorher am Schließfach warst, besteht vermutlich hinreichender Tatverdacht.

3

Verdienst als Immomakler

Hallo,

ich möchte im Bereich Immobilien arbeitet, und momentan auf der Suche nach einer Anstellung. Jedoch überall, wo ich online Jobangebote sehe, steht, dass man provisionsbasiert arbeitet, z.B. hier: Werbung durch Support gelöscht Grundsätzlich ist das ja nicht falsch, wenn das Gehalt an die Arbeitsleistung gekoppelt ist, aber gibt es irgendwelche Erfahrungswerte, mit welchem Gehalt ich realistischerweise rechen kann?

...zur Frage

Was sind die größten Kostentreiber bzw. Kostenfallen beim Haus-Neubau?

Habe hier:  [...] Werbung vom Support gelöscht

 bereits von einigen Kostenfallen wie u.a. die Baunebenkosten (Makler, Notar, Gas, Strom) mit bis zu 30 % Aufschlag gelesen. Ist das realistisch? Da mir diese Zahl von 30% etwas überhöht erscheint .. dass die Zusammenarbeit mit "unseriösen Bauunternehmen" möglicht vermieden wird darf natürlich nicht vergessen werden

...zur Frage

Wie viel Gasverbrauch bei Heizung.

Eine Zweizimmerwohnung im Erdgeschoss ohne Keller. Es gibt eine Gasheizung und Gastherme für Wasser. Ich weiß nicht, aber kann es sein, dass in der Küche nochmal extra ein Wasserboiler über Strom läuft? Es sind ca.52 qm. Vielen Dank! Der Vormieter hatte irgendetwas von 90,- € monatlich gesagt. Ob das stimmt ist eine andere Sache. Kontaktdetails durch Support gelöscht

...zur Frage

Wie sicher ist ein Bankschließfach?

Ein Schließfach bei einer Bank ist ja eine Möglichkeit Wertgegenstände oder auch Dokumente sicher aufzubewahren. Wie sicher ist das gegen Einbruch oder Veruntreuung gesichert? Sind die aufbewahrten Sachen versichert? Hat das Finanzamt darin Einsicht bzw. darauf Zugriff?

...zur Frage

Ab wie viel lohnt eine Reiserücktrittsversicherung?

Wann lohnt sich eine Reiserücktrittsversicherung? Ich habe mir das mal angesehen. 1.400 € stehen 70 € Versicherungskosten gegenüber. Werbung durch Support gelöscht Andererseits können Stornokosten auch ganz schön heftig ausfallen, im schlimmsten Fall die kompletten Reisekosten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?