Bankräuber wird ausgeraubt?

2 Antworten

Staatsrechtlich ändert das erst mal nichts, außer dass eine zweite Akte für den zweiten Raub aufgemacht wird.

Eine Herausgabepflicht hinsichtlich der Beute dürfte aufgrund Unmöglichkeit entfallen, an deren Stelle wird aber eine Schadensersatzpflicht in Höhe des Wertes der Beute treten.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Solche hypothetischen Frage sind in diesem Forum unerwünscht!

Aber aufgrund der Tatsache, Daß Du eine Bank ausgeraubt hast, wirst Du straffällig. Ebenfalls muß Du den angerichteten Schaden ersetzen, unabhänig davon ob Du noch im Besitz der Beute bist oder nicht.

Danke (mittäter)

0

Was möchtest Du wissen?