Bankkarte verloren, kann die andere, die meine Karte gefunden haben, die Karte in Supermarkt nutzen?

4 Antworten

Sobald der Verlust der Karte gemeldet wurde, sind weitere Abhebungen versichert.

Die Haftung für Schäden übernimmt in der Regel die Versicherung der Bank, es sei denn, Du bist  fahrlässig mit der Geheimzahl umgegangen und diese kommt bei einer widerrechtlichen Abhebung zum Einsatz.

Aber auch das muss man Dir erst einmal beweisen.

Sofern Du die PIN nicht gerade auf der Karte notiert hast, wäre auf diesem Wege eine Nutzung nicht möglich. Verbleibt die immer seltener angewendete Lastschriftmethode. Wenn jemand Deine Unterschrift nachmacht wird er natürlich mit der EC-Karte im Supermarkt zahlen können. Du kannst aber die Lastschrift widerrufen.

Danke! Wenn ich meine neue Karte bekommen, wird die alte nicht mehr benutzt?

0
@fcbschwein

Der Finder oder Dieb wird wohl kaum wissen, wann Du Deine neue Karte bekommst. Außerdem wird es ihn kaum interessieren, wenn er sie missbrauchen will.

3

Sperrung am Bankschalter ist schon gut, aber zusätzlich noch bei der Polizei für das KUNO-System melden:

http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/ec-und-kreditkartenbetrug/kuno-sperrsystem.html

Hatte ich auch überlegt, aber:

Nach dem Verlust Ihrer Debitkarte (z.B. girocard, früher auch als ec-Karte bezeichnet) sollten Sie diese nicht nur bei Ihrer Bank sperren lassen, sondern auch bei der Polizei als gestohlen melden!

http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/ec-und-kreditkartenbetrug/kuno-sperrsystem.html#sthash.XdZjmTTE.dpuf

Funktioniert auch nicht in allen Bundesländern.

Aber wenn man nicht weiß, ob verloren oder gestohlen, sollte man es natürlich machen.
3

Was möchtest Du wissen?