Bankensicherungfonds gefährdet durch Lehman-Pleite?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich kenne nur Aussagen aus den Medien. Im Radio einen Bericht gehört, der von 7 Mrd Euro sprach, den die Banken vom Soffin bekommen haben, um die Einlagen der Privatkunden abzusichern. Der Kontext war, dass Lehman über die dt. Tochter Anlagen durch dt. Kunden in die USA transferierte. Damit war der Sicherungefonds wohl ein wenig angespannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?