Banken geben mir kein Kredit was sol ich tun

3 Antworten

Oh mann, das hört sich ja nach einem ganz schönen Chaos an. Ich denke auch, dass es gar keine schlechte Idee ist mal zur Schuldnerberatung zu gehen. Dort kannst du ganz offen über deine Geldprobleme sprechen, ohne, dass dich jemand verurteilt.

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe, dass sich alles klären lässt.

Danke für die Antwort. Smava würde nur 5000 Euro verleihen. Was meit Ihr mit Ausfallrisiko..?

Ich habe 15000 € bei diversen banken offen und noch 18500 € bei der BMW Bank für mein KFZ. Im März nächsten Jahren muss ich denen 15.000 € als Schlusrate bezahlen oder weiterfinanzieren. Ich kann nur weiterfinazieren da ich die 15.000 € für meine anderen Tilgungen benötige ich bin voll am verzweifeln bin 25 Jahre jung und schon so überschuldet. Ich weis einfach nicht weiter ich kann mit niemanden offen darüber reden nicht mal mit meinen eltern oder engsten freudnen weil ich mich so schäme und keiner weis wie es in mir aussieht. Ich habe auch natürlich schon mal darüber nachgedacht mein Auto zu verkaufen aber der Finazcrash macht mir ein Strich durch die Rechnung das heist, dass mein Auto nix mehr "wert" ist. Ich weis nicht mehr was ich mache soll. ich steh morgens auf bin gut gelaunt ind er Arbeit und plötlich kommen mir die Gedanken in den Kopf und meine laune ist auf 0 und ich bin wieder im tiefen Loch und will nur noch im Boden versinken. ich weis einfach nicht weiter hat wer eventuell auch solche eine sch...s Situation erlebt bzw. durchgemacht`? Wer kann mir tipps geben helfen ratschläge geben was ich machen tun oder lassen soll. ich währe für jede Hilfe sehr aber würkilich sehr dankbar. Insolvenz ? Ich weis es nicht alleine komme ichda nicht mehr raus ! ich aka schufte und spar aber die Zinsen fresssen mich auf :o(

Lieber Fragender,

so einfach lässt sich Ihre Frage nicht beantworten. Und doch gibt es auch für Sie eine Lösung, ein bißchen schmerzlich, aber wenn der Schmerz nachlässt ....... Gehen wir die Sache logisch an: Wem nützt eine Insolvenz. Den Gläubigern! Aber nur, wenn diese tatsächlich einen großen Teil Ihres Geldes wiedersehen. Durchaus möglich: Beispiel1: Bereinigtes Nettoeinkommen Zahl der unterhaltberechtigter Personen 0 = 500,40 € 1 172,05 € 2 55,01 € Also: Keine Unterhaltsberechtigten Personen: Zahlung an Treuhänder 500,40 € monatlich. Glückwunsch, wenn Sie 3 (drei) Unterhaltsberechtige Personen haben, dann zahlen Sie bei einer Insolvenz 0 €. Sie sollten dann gleich einen Stundungsantrag für die Gerichts- und Treuhänderkosten stellen und ... noch wichtiger, die Restschuldbefreiung beantragen. Da Sie 25 Jahre alt sind, einen finanzierten BMW fahren, nichts von Kindersitzen erzählen bzw. keinen familienfreundlichen "Kleintransporter" fahren, gehe ich bei Ihnen eher von der Sparte 0 oder 1 aus. Bitte berichtigen Sie mich bei falscher Annahme. Danke. Weiter..... Natürlich müssten Sie bei Sparte 1 nicht 72 Monate je 500,40 € bezahlen, sondern möglicherweise gar weniger als 3 Jahre. Nur: Den BMW wird man Ihnen vom Hof holen, besser noch, Sie sollten diesen zurückgeben und sich für billiges Geld einen Kombi oder Ähnliches zulegen. Denn schließlich planen Sie jetzt eine Familie, Sparte 2 - 3! Oder Sie adoptiern Ihre arme Oma samt armen Opa. Schon hätten Sie Sparte 2 erreicht! Spaß beiseite: Hilfe zur Selbsthilfe: Weg mit dem BMW, auch wenn schwerfällt. Erzählen Sie dem Händler etwas von "drohender Insolvenz" oder ähnlichem, Sie werden sehen, das Auto ist schneller vom Hof als Sie denken. Notfalls stellen Sie es ihm einfach vor die Tür. Jedenfalls weg damit!! Aber - vielleicht kommt das Glück zurück und haben Sie eine Oma, einen Opa, Eltern, Freunde, die ihnen einen Kleinwagen schenken. Nehmen Sie dies als "Geschenk des Himmels" an. Ihr Selbstwertgefühl hat doch nichts mit einem dicken Auto zu tun! Für die restlichen Gläubiger machen Sie einen Zahlungsplan.

Wenn Sie es nicht alleine schaffen, helfe ich Ihnen gerne. Schreiben Sie mir eine mail. franzveit@msn.com

Kopf hoch! Mit freundlichen Grüßen Franz Veit

Haus gekauft, Kredit läuft und nun Nachbarhaus dazu kaufen

Hallo, erst im letzten Jahr hat meine Lebensgefährtin sich ein Haus gekauft in dem wir zusammen + Kind wohnen. Der Kredit läuft auf sie allein. Das Kredit beträgt ca. 60.000 Euro, der Rest wurde durch Eigenkapital aufgebracht und der Kredit läuft 10 Jahre.

Es handelt sich um ein Reihenhaus. Nun wird das Nachbarhaus (Reiheneckhaus) frei welches wir gerne dazu kaufen würden.

Nun ist die Frage wie man das am schlausten macht. Eigenkapital ist keines mehr vorhanden allerdings würden wir mit Sicherheit 15-20.000 Euro an Eigenleistung erbringen, dennoch müsste man nochmal ca. 80.000 Euro an Kreditsumme aufnehmen.

Wie wäre es nun am sinnvollsten diese aufzunehmen? Uns wäre es am liebsten die 1. Kreditsumme auf den zweiten(neuen) zu übertragen so dass man nur ein Kredit abbezahlen muss. Aber machen das die Banken überhaupt mit? Was wichtiges zu beachten?

Wir waren übrigens noch nicht wieder bei der Bank seitdem 1. Hauskauf.

Dank im Voraus!

...zur Frage

Frage zu Schufa und Kreditwürdigkeit

Hallo ich bin 23 und habe eine abgschlossene Berufsausbildung und verdiene 1556€ netto im Monat mal auch mehr durch Nacht- Sonntagsarbeit und komme so auch auf 1800€ . Mein Schufascore liegt bei 90.02% und habe keine negativ Einträge , Girokonto und ein Handyvertrag ist hinterlegt. Habe noch etwas beim Versandhaus abzuzahlen aber das steht nichts drin von.

Ich bin seid einem halben Jahr bei mein Arbeitgeber beschäftigt und das auch unbefristet und wollte nun mal aus reiner Neugier einen Kredit beantragen über 8000€ , werde aber abgelehnt auf Grund Bonität bzw Schufa.. Kann mir jemand das erklären ?? Die Banken geben leider keine genaue Auskunft.

Liegt es daran das ich noch zu Jung bin , verdiene ich zuwenig? Das ich keinen Kredit bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?