Bahn kassiert zweimal für Sitzplatzreservierung - kann das richtig sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicherlich ist das nicht gerade kundenfreundlich - aber letztlich kann die DB in ihren Geschäftsbedingungen das so regeln. Sie weist ja auch speziell auf dieses Manko hin. Ich ärgere mich z.B. immer wieder, dass ein Online-Ticket (Fahrkarte auf das Smartphone per MMS) nur für die einfach Strecke gelöst werden kann. Aber anscheinend ist es technisch derzeit nicht anders lösbar.

Leider musst du das so hinnehmen. Im Zweifel immer direkt in das nächste Reisezentrum und vor Ort die Angelegenheit klären. Wenn du aber bereits online gebucht haben solltest,w erde sie dich lediglich auf die Internetformulare hinweisen.

Was möchtest Du wissen?