Bahn kassiert zweimal für Sitzplatzreservierung - kann das richtig sein?

1 Antwort

Sicherlich ist das nicht gerade kundenfreundlich - aber letztlich kann die DB in ihren Geschäftsbedingungen das so regeln. Sie weist ja auch speziell auf dieses Manko hin. Ich ärgere mich z.B. immer wieder, dass ein Online-Ticket (Fahrkarte auf das Smartphone per MMS) nur für die einfach Strecke gelöst werden kann. Aber anscheinend ist es technisch derzeit nicht anders lösbar.

Was möchtest Du wissen?