Bahn fordert keine Mehrwertsteuer auf Bahntickets, würde das dann bei dem Kunden ankommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da diese Forderung hypothetisch ist (erstmal) würde ich mir da noch keine Hoffnungen machen. Selbst wenn es zu einer Mehrwertsteuersenkung kommen würde, würde die Bahn bestimmt erst mal das Schienennetz renovieren müssen oder ähnlich Ausreden finden um nicht den Gewinn an die Kunden weitergeben zu müssen.

Es würde beim Bahnkunden ebenso ankommen, wie bei den Hotelgästen, nämlich so gut wie gar nciht.

Ausserdem, bis 50 Km gilt ohnehin der ermäßigte Satz.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?