Wie läuft es mit der Bafög-Rückzahlung - und ab wann muss ich zurückzahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

etwa 4 1/2 Jahre nach Ende der Förderungshöchstdauer bekommt jeder Empfänger von Bafög einen Bescheid, in dem die Höhe des Darlehens insgesamt und die Höhe der Rückzahlungsrate verbindlich festgestellt werden. 

Gleichzeitig wirst du über den Zeitpunkt der Fälligkeit der ersten Rückzahlungsrate unterrichtet. In welcher Höhe diese Raten sein werden, solltest du im Netz erfahren können, das kann ich dir leider nicht sagen.

jimjim 14.01.2016, 08:30

Danke erstmal! Aber die Höhe der raten orientiert sich dann doch auch an der höhe des einkommens, richtig? Gibt es eine Einkommensgrenze, ab der man erst zahlen muss oder muss man nach 4,5 jahren so oder so zahlen, die rate wird aber entsprechend angepasst?

1
Gaenseliesel 14.01.2016, 17:04
@jimjim

Bitte, gern doch ! ;-)

hier noch etwas - z.B. beantwortet es deine Frage zur Einkommenssituation bei Rückzahlung u.a. genauer.

........"Wenn Du hingegen wegen Deiner Einkommenssituation nur eine niedrigere Rate bezahlen konntest, verlängert sich die Zeit Deiner Rückzahlung vom BAföG entsprechend.".....

http://www.mystipendium.de/bafoeg/bafoeg-rueckzahlung?gclid=CPXsh5rVqcoCFUHkwgodlAcPJQ

eigentlich dürften alle deine Fragen eine Antwort finden.

Alles Gute für die Zukunft !

1

Was möchtest Du wissen?