bafög auch wenn man ein haus hat?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Bafög Berechnung geht das eigene Vermögen in die Rechnung mit ein. Wer mehr als 5200€ besitzt (dazu gehören auch Gegenstände, wie zum Beispiel Autos) der ist für die Finanzierung seines Studiums selbst verantwortlich. Ein Haus wird wohl auch unter diese Regelung fallen. Es ist auch nicht möglich kurzfristig Geld oder Wertgegenstände ohne einen besonderen Grund an andere Leute zu überschreiben um unter diese Grenze zu kommen.

vielen dank, das hört sich ja doof an, da denkt man,man tut dem kind was gutes und dann ist es nicht mal richtig, hätten das haus ihn nicht überschreiben sollen, nun gut, dann muss man sehen ob man wenigstens wohngeld oder andere hilfe in anspruch nehmen kann.vielen dank für die schnelle antwort lg silke

0

Nein dieses Vermögen wird angerechnet, und ich denke das das Haus schon weit mehr wert ist, als 10000 Euro.

Was möchtest Du wissen?