bafög auch wenn ich noch zu schule gehe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast keinen Anspruch auf Bafög für den Besuch des Gymnasiums. Die Ausbildung fällt unter § 2 Abs. 1 Nr. 1 BAföG und würde nur gefördert, wenn eine der Voraussetzungen des § 2 Abs. 1 a BAföG erfüllt wäre. Dies ist bei dir nicht der Fall. Da du die Ausbildung an der bisherigen Schule fortsetzen kannst, besteht aus Bafög-Sicht kein zwingender Grund zum Wechsel. Und selbst dann, wenn im Prinzip ein Anspruch bestehen würde, käme unterm Strich vermutlich für dich kein Bafög raus, da auf den Anspruch das Einkommen der Eltern angerechnet wird. Ich vermute mal, dass sie gut verdienen. http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/paragraph/2.php

Musst du mal beim bafög Amt anfragen, eine Freundin von mir hat Schüler Bafög für die 3 Jahre des Abis bekommen.

Ja, du hast eine Chance...........Bafög steht Dir auch in der von Dir beschriebenen Konstellation zu.....es ist eine Ausbildung, auch Abi zählt dazu, würdest du einen Beruf erlernen, stünde Dir ja auch Bafög zu.

Was möchtest Du wissen?