Badzelle vom Vermieter sanieren lassen?

3 Antworten

Klar!

Der Vermieter hat Dir damals eine Wohnung mit Badewanne vermietet.

Der Eigentümer / der Vermieter alleine kann entscheiden, ob und zu welchen Bedingungen er das umbauen lässt.

Du hast Anspruch auf ein Bad mit Badewanne, auf mehr nicht.

Sollte es dein Krankheitsbild hergeben und dein Arzt das bestätigen, bitte die KK um einen Badewannenlift.

Du hast ein Badezimmer mit einer Badewanne ( gemietet ) ..... und Deine körperlichen Beeinträchtigungen sind nicht annähernd ausreichend, als dass die Pflegeversicherung den Umbau bezuschusst.

Und nein der Vermieter muss Deinem Wunsch sicherlich nicht nachkommen .

Was bleibt .... Du kannst den Umbau auf eigene Rechnung vornehmen lassen.

Was möchtest Du wissen?