BAB BEI UMZUG IN EINE GRÖSSERE WOHNUNG

2 Antworten

Hmm...ok. ich wollte halt allgemein wissen ob mir das bab gestrichen wird. wir wollen nur 2 km weiter umziehen.eig würde es nicht viel ändern, bis halt auf die miete und das die Wohnung größer ist.

nicht das mir Geld streichen und sagen, dass ich in der jetzigen Wohnung bleiben kann weil die billigern ist. bzw. müsste ich begründen wieso ich umziehen will?

Oder noch einfacher gefragt. Muss ich einen Umzug in eine größere Wohnung begründen?

Mietzuschuss oder kinderzuschlag??

Hallo.. Bin gerade im trennungsjahr bis Juni 2010 Habe einen Sohn der ist 3 jahre alt.. arbeite und bekomme 400 im Monat und bekomme unterhalt und Kindergeld… Sind zusammen 760 euro im Monat..
Ich habe eine günstige Wohnung gefunden die kostet mich 400 euro im Monat warm!!! Kann ich mietzuschuss oder Kinderzuschlag beantragen??

...zur Frage

KDU unterschritten - trotdem darf ich die neue Wohnung lt. Amt nicht anmieten?

Hallo zusammen.

ich EU- Rentnerin möchte nach Eutin ziehen, dort könnte ich eine Wohnung bekommen, die ACHTUNG: warm also inkl. Heizkosten 365,- € im Monat kostet.

Erlaubt sind laut KDU diesen Jahres 358,- inkl. kalter Nebenkosten exkl. Heizung.

Meine Grundmiete würde 225,-€ betragen, die Nebenkosten 40,-€ und die Heizkosten ( Schätzung ) 100,-€ macht 365,-mtl.

Hier in Tdf. zahle ich eine ACHTUNG Warmmiete von 450,-€ die weiterhin übernommen würden. Das Amt würd mit der Erlaubnis umzuziehen im Jahr 1020,-€ einsparen, aber ich darf nicht umziehen, weil meine Heizkosten nicht in der Heizkostenrichtlinien KDU liegt und mit angegebenen 100€ zu hoch sind?????

Ja spinn ich? Kann man das so machen?

Ich will nicht mal Kaution oder Umzugskosten, nur eine Genehmigung die neue Wohnung anzumieten.

Kann mir da jeand vielleicht eine Rechtsgrundlage mitteilen, mit der ich argumentieren könnte? Denn ich werde Widerspruch einlagen müssen - denke ich mal so.

Bitte um hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Freund zieht zu mir,bekomm ich weiter BAB?

Hallo,

kurz ein paar Info´s zu mir:

  • 21 Jahre alt
  • eigene Wohnung 55 m², 433 € warm
  • 184 € Kindergeld + 268 € BAB + 550 € Ausbildungsvergütung (2. Lehrjahr, butto -> 3. Lehrjahr = 650 € brutto)

Info´s zum Freund:

  • 23 Jahre alt
  • wohnt derzeit noch Zuhause (30 km entfernt)
  • Vollzeitjob 1300 € brutto

Da er bereits seit ca. 2 Monaten täglich bei mir schläft und die Nachbarn schon meckern, er würde ja illegal bei mir wohnen, wollen wir jetzt offiziel zusammen ziehen. Mein Frage ist nun: Wird mein BAB gekürzt durch sein Lohn? Wenn ja, wie viel ungefähr? Kann ich das irgendwie umgehen, indem ich ihn vllt. nur als Nebenmieter eintrage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?