AXA Immoselect - Frage wegen Kündigung bei Null Euro Wert

2 Antworten

Investmentfonds kann man nicht kündigen, sondern nur verkaufen und das ist bei Dir doch schon anscheinend geschehen. Dass der Fonds dennoch in der Depotaufstellung auftaucht ist wohl nur ein Versehen der Depotbuchhaltung. Kündige das Depot doch einfach. Was soll denn schon passieren?

Ok, gut, vielleicht müssen die das Ganze ja auch erstmal richtig bearbeiten, ich werde dann das Depot dieser Tage einfach einmal kündigen. Danke =)

0

Die Position steht wahrscheinlich noch dort, da die Transaktion noch nicht komplett abgerechnet ist. Du hast zwar keine Anteile mehr zu verkaufen, aber die Position ist noch vorhanden. Warte ein paar Tage, dann verschwinden die Einträge auch.

Die Kündigung des Depots kann jedoch schon in die Wege geleitet werden.

Flatex oder Comdirect?

Ich möchte ein Depot bei einer der beiden eröffnen. Bin mir aber nicht wirklich schlüssig, welche Bank ich am besten nehmen soll.

Da es mir hauptsächlich um passives Investieren und vorerst ETF-Sparpläne geht, würde ich Flatex bevorzugen. Wird ja von ziemlich vielen Vergleichsportalen in den Himmel gehoben. (großes Angebot, niedrige Fixkosten, meiste Aktionsangebote etc.)

Allerdings hat Flatex als relativ junger Einsteiger wesentlich weniger Kunden als Comdirect, weshalb mir die Entscheidung etwas schwer fällt.

Falls jemand eine Empfehlung hat oder Erfahrungen bei einem solchen Problem teilen kann, wäre ich sehr dankbar. ^^

Mein Gefühl sagt mir grundsätzlich immer in solchen Situationen: "Nimm das Risiko auf dich, wenn es annehmbar erscheint und es etwas zu gewinnen gibt." ^^

( Letztendlich sollte es ja keine großen Unterschiede geben und im Notfall kann man ja auch wechseln, aber trotzdem leider nicht ganz einfach...^^)

...zur Frage

Genta Inc., Studien

Die Firma ist pleite und vom Handel an der Börse ausgeschlossen. Die Studien mit Tesetaxel, ein Krebsmedikament laufen aber immer noch. Solange wird wahrscheinlich diese Firma noch Bestand Schutz haben da diese Studien wahrscheinlich schon im Voraus finanziert wurden, und unter den Namen von Genta Inc. laufen. Dieses Medikament dürfte bereits einiges Wert sein so das beim Verkauf eines solchen genügend für die noch verbleibenden Aktionäre was übrig bleibt. Wer jetzt noch Aktien hält, sollte derjenige sich die Zähne zusammen beißen und bloß nicht aus seinen Depot werfen? Also halten bis diese Medikamente von Genta Inc. mit Gewinn an einen Interessenten verkauft werden?

...zur Frage

Wir haben einen Schaden an der Gartenhecke, die Axa will erst Jahre abwarten bis sie reguliert, ist das so in Ordnung?

Hallo,

an unserem Grundstück hat die Gemeinde beauftragt Gasrohre zu legen. Der Subunternehmer hat mit seinem schwerem Gerät unsere Mauer kaputt gemacht und mit heißen Auspuffrohren ca, 3 meter Thuja hecke voll ausgwechsen "abgefackelt" .

Schaden passierte letztes Jahr. Die Mauer wurde relativ schnell reguliert ( 150 €) ohne Rechtsanspruch. Bei der Hecke hat der Sachverständiger gesagt man unterhält sich in diesem Jahr und schaut ob die Hecke „kommt“. Die saftige Hecke ist in der Mitte nur noch braun und tot. Thujas sind eh sensibel. Kostenvoranschlag für neusetzen liegt bei 2.100 € netto. Es ist eine ca. 2 meter in sich verwachsene Hecke. Neuer Gutachter kam vor 3 Wochen und siehe da es kam ein negativer Brief. Axa verweist auf Urteil BGH (VCR 46/05) vom 27.1.06. Axa schreibt in 3 Jahren kommt die Hecke wieder.

Was können wir machen ? Ab zum anwalt rechtschutz besteht. Oder müssen wir es hinnehmen ? Es kann doch nicht sein das wir 3,5 Jahre der Axa entgegenkommen und mit so einem Schandfleck leben müssen.

Anbei das Urteil.

Auch unter Berücksichtigung von Art. 20a GG und § 16 Abs. 1 UmweltHG ist bei der Beschädigung eines nicht nur zu einem vorübergehenden Zweck angepflanzten Gehölzes nicht ein Minderwert des Gehölzes selbst, sondern nur eine durch seine Beschädigung bewirkte Wertminderung des Grundstücks ersatzfähig (Bestätigung von Senat, BGHZ 143, 1, 6; und BGH, Urt. v. 13. Mai 1975, VI ZR 85/74, NJW 1975, 2061).

b) Die beschädigungsbedingt geringere Restlebensdauer eines Gehölzes führt für sich genommen nicht zu einer Wertminderung des Grundstücks. Die Folgen seines vorzeitigen Absterbens stellen einen Zukunftsschaden dar, der erst nach seinem Eintritt ersatzfähig ist.

(Bundesgerichtshof, Az: V ZR 46/05, 27. Januar 2006; Revisionsurteil, Vorinstanz: OLG Frankfurt)

...zur Frage

Kündigung Fondsgebunde Rentenversicherung

Hallo zusammen,

ich habe vor 7 Jahren eine Fonsgebunden Rentenversicherung bei der Axa Versicherung abgeschlossen.

Einzahlung 01.07.2004- 01.07.2007 --> 157,3 Euro 01.07.2007- 01.05.2011 --> 173,04 Euro

Das macht laut meiner Rechnung eine Gesamtsumme von ca. 13.795,68 Euro aus!! Laut einer übersicht von AXA ist der Fondswert aber gerade mal 7794,34 Euro!!!! D.h. ich habe einen Verlust von ca. 6000Euro gemacht!!!

Was sagt ihr dazu?? Soll ich die Versicherung kündigen und den Verlust in Kauf nehmen oder ist es besser den Vertrag ruhen zu lassen??? Weiter zahlen???

Es handelt sich um den Tarif: CLIPR M-4; Fonds: Axa Wachstum Invest

Danke für eure Ratschläge!!

...zur Frage

Reicht es zur Auflösung eines Fonds diesen leerzuräumen?

Wenn man mit der Performance seines Fonds nicht zufrieden ist und alle Anteile verkauft und das Geld auf sein Girokonto auszahlen lässt, ist damit dann gleichzeitig der Fonds aufgelöst? Oder kommen dann auch weiterhin Gebühren auf einen zu obwohl das Guthaben Null ist? Muss man extra kündigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?