Autovermietung macht Ärger, Auto nachts dort abgestellt ohne Mängel, nun soll ich Schaden zahlen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das dürfte sich danach entscheiden, ob zu einer bestimmten Uhrzeit Übergabe vereinbart war. Wenn zu diesem Übergabetermin niemand erschienen war, ist ein später entstandener Schaden auf jeden Fall Sache des Vermieters. Allerdings hast Du auch da ein Problem, nämlich das Nachweisproblem. Hast Du denn überhaupt einen Zeugen dafür, dass das Fahrzeug unbeschädigt war?

Wenn der Vertrag dir erlaubt, dass du das Auto nach den Öffnungszeiten und ohne Kontrolle abgeben kannst, dann solltest du immer jemand anderen dabei haben der dir bezeugen kann, dass das Auto noch heil war. Allerdings würde ich lieber am Morgen das Auto abgeben und dann von einem Angestelltem die Unterschrift haben wollen, dass alles passt. So vermeidet man den ganzen Ärger schon im Voraus.

Was möchtest Du wissen?