Autounfall, besteht seitens der Versicherung Versicherungsschutz wenn Frau Flip Flop Schuhe trägt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zahlt die Autoversicherung, wenn der Fahrer oder die Fahrerin Flip-Flops trug?

Ja, sagt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft GDV.

Passiert ein Unfall mit Flip-Flops an den Füßen des Fahrers, verweigere die Kfz-Versicherung die Leistung. Das ist falsch, so der GDV.

Die Leistung der Kfz-Versicherung sei nicht abhängig vom Schuhwerk.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers zahlt den Schaden des Unfallopfers immer - egal ob der Verursacher Flip-Flops, High Heels oder andere Schuhe trug.

Auch die Vollkaskoversicherung für den Schaden am eigenen Fahrzeug mache ihre Leistung nicht vom Schuhwerk abhängig.

Sie kann unter Umständen dann die Leistung zumindest teilweise verweigern, wenn grobe Fahrlässigkeit Ursache des Schadens war, dazu gehöre aber nicht das Tragen bestimmter Schuhe.

(http://www.tarife.de/versicherungsvergleiche/flip-flops-am-steuer-zahlt-versicherung-beim-autounfall_750.html)

Der Versicherungsschutz wird nciht verweigert und auch keine Rückfoderung gestellt werden.

Trotzdem ist es aber ein gewisser Leichtsinn mit solchen Schuhen Auto zu fahren. Der Halt ist doch ein anderer, als bei normalen Schuhen..

Auch wenn die Versicherung bezahlt, der Ärger um den Unfall udn seine Abwicklung drum rum , sollte Grund genug sein, alles zu machen, was Unfälle vermeiden, oder deren Folgen vermindern kann.

Versicherungsschutz besteht auf jeden Fall: wenn explizit danach gefragt wird muss man auch wahrheitsgemäß antworten. Die Tatsache das zum Zeitpunkt des Unfalls Flip- Flops getragen wurden muss nicht ursächlich zum Unfall geführt haben. Das die Versicherung in diesem Fall der Fahrerin eine gewisse Mitschuld anlastet ist durchaus möglich.

Beim Unfall nicht schuldig - wer trägt die Anwaltskosten?

Ich hatte einen Autounfall, bei welchem ich 100% nicht schuldig bin. Ich habe mir für die Abwicklung daraufhin einen Anwalt genommen, da ich der Meinung war, dass die Kosten für denselben in diesem Fall die gegnerische Versicherung übernimmt. Der Fall ist nun abgeschlossen und ich lese nun vom Anwalt, dass ich anteilig die Kosten für seinen Einsatz tragen soll (ca. 200 EUR), die Versicherung hat den Großteil übernommen. Dennoch dachte ich, dass ich hier gar nichts zahlen müsste? Ist es korrekt, dass ich mich dennoch mit beteiligen muss?

...zur Frage

Sind beschädigte Beinprothesen versichert?

Mein Schwiegervater trägt eine Beinprothese, die jetzt bei einem Autounfall beschädigt wurde. Da er den Unfall selbst verschuldet hat, weiß er nicht, ob die KFZ-Versicherung auch eine neue Prothese zahlen würde. Kennt sich hier vielleicht jemand aus?

...zur Frage

Bezieher von Hartz IV hat auf dem Weg zum Vorstellungsgespräch Autounfall, wer trägt den Schaden?

Freundin von mir, Bezieherin von Hartz IV, hatte auf dem Weg zum Vorstellungsgespräch Autounfall, wer trägt nun den Schaden? Das Auto ist defekt und sie kann sich die Reparatur nicht leisten, was kann sie tun?

...zur Frage

Unfall während Arbeitszeit, Leistung aus Versicherung, Steuererklärung

Hallo, ich hatte im letzten Jahr einen selbstverschuldeten Autounfall während eine Dienstfahrt. Das Auto hat nicht mir gehört und war seitens des Besitzers nur Teilkasko versichert. Das Auto war ein Totalschaden (laut Gutachter)

Durch den Arbeitgeber sind alle Dienstfahrten Vollkasko versichert. Ich habe von der Versicherung ca 1900€ (nach Abzug der Selbstbeteiligung in Höhe von 250€) erhalten. Zusätzlich wurde das Totalschadenauto für 750€ an einen Händler verkauft. Es wurde danach ein neues Auto angeschafft. Die Suche (Fahrtkosten zu Händlern, Neuanmeldung, Kennzeichen, etc.) hat entsprechend Geld gekostet.

Was muss ich in der Steuererklärung angeben? Was darf ich angeben? Ist ein Übertrag ins Folgejahr irgendwie möglich? Es macht steuerlich nämlich mehr Sinn die Aufwendungen für das Jahr 2015 geltend zu machen..

Hoffe mir kann jemand helfen :)

...zur Frage

Ein Mitschüler meiner Tochter hat das Display und die Innenkamera des iPhone 5c kaputt gemacht. Wie viele Kostenvoranschläge brauche ich?

Das Display und die Innenkamera des IPhone 5c ist durch einen Mitschüler kaputt gemacht worden. Seine Versicherung will mehr als einen Kostenvoranschlag, wie viele muss ich besorgen und wer trägt die Kosten für den Kostenvoranschlag?

...zur Frage

Kinderwagen gestohlen im Hausgang, zahlt hier eine Versicherung den Schaden?

meiner Tochter wurde der Kinderwagen im Hausgang gestohlen, er ist einfach nicht mehr da - welche Versicherung zahlt den Schaden, oder gibts hierzu keinen Versicherungsschutz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?