Autounfall - wer zahlt den Schaden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder an die gegenerische Vericherung wenden oder Du gehst zu Deiner Autowerkstatt und diese wird dann die gegnerische Versicherung mit einem Kostenvoranschlag zur Kostenübernahme konfrontieren. Übernimmt sie die Kosten ohne Einwände steht einer Reparatur oder einer Auszahlung nichts im Wege, will sie weniger Anerkennen, geht die Streiterei los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du wendest dich an die Versicherung der Frau. Die Daten habt Ihr doch sicher ausgetauscht.

Wen nicht: Zentralruf der Autoversicherer, Google findet das für Dich !

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es die Schuld der Frau war, hast du Anspruch auf Schadensertsatz. Ihre Haftpflichtversicherung übernimmt dann die Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
betroffen 12.04.2017, 18:31

Ihre KFZ-Haftpflichtversicherung, bzw. die
KFZ-Haftpflichtversicherung des Fahrzeughalters.

0

Was möchtest Du wissen?