Autoreparatur von der Steuer absetzbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja das geht. was du auf alle fälle tun musst ist die polizei holen. die sichern eventuell spuren falls das tier noch weglaufen kann. das ist sehr wichtig für spätere ansprüche gegen die versicherung.

dann noch das gutachten / kostenvoranschlag der versicherung kopieren und den zahlungsbeleg für die reperatur beilegen. bei teilkasko kann man nur die tatsächlich enstandenen kosten angeben. also die selbstbeteiligung bei teilkasko.

Ja, Du kannst die Unfallkosten dann steuerlich geltend machen. Zu beachten gilt nur, dass Du für Rückfragen auch die entsprechenden Belege zur Hand haben solltest bzw. vorlegen können solltest. Wobei zu beachten ist, dass man durch Kosten die von anderer Seite erstattet wurden, auch nicht wirtschaftlich belastet ist. Somit können die auch nicht abgezogen werden.

JA soweit Dir tatsächlich kosten entstanden sind die keine Versicherung übernimmt!

Einfach die Tatsächlichen kosten zusammenaddieren, Kurzbeschreibung "Unfall auf dem Weg von/zur Arbeit am ... um ... mit/wegen..." schreiben und gut ist.

Die Belege/Nechnungen und sonstige Nachweise sollten mindtestens bereithalten werden oder können auch gleich als Kopie beifügen werden.

Was möchtest Du wissen?