autoreparatur und steuererklärung

1 Antwort

Frage dazu.

Er ist Montagearbeiter. Also angestellt? Wenn ja, fährt er zu den Arbeitsstellen die ihm zugeteilt werden mit dem eigenen Wagen?

Wenn ja, bekommt er Kilometergeld von seinem Arbeitgeber? Wenn er das bekommt, ist damit die Reparatur abgegolten.

Wenn er kein Kilometergeld bekommt, könnte er eine Kilometerpauschale für alle Fahrten zu den Einsatzorten ansetzen (weil ja Benzin usw. anfallen).

Die isolierte Asetzung einer Reparaturrechnung ist nciht möglich.

Ausnahme Große Unfallschäden auf dem Weg zur Arbeit. Da gibt es Vorschriften und Rechtsprechung.

Was möchtest Du wissen?