Autoreifen: Ganzjahresreifen bei wenig Fahrleistung wirtschaftlicher und eher sinnvoll oder nicht?

7 Antworten

Ich fahre schon seit über 20 Jahren nur mit Ganzjahresreifen und bin im wesentlichen zufrieden. Die -wenigen- Probleme habe ich weniger bei Schnee, der hier in meiner Stadt ohnehin nur selten fällt, als viel mehr auf nasser Fahrbahn außerhalb der Wintermonate. Da sind reine Sommerreifen griffiger.

Ich fahre seit zwei Jahren mit Ganzjahresreifen (weil der Wagen nicht ab Werk mit Winterreifen ausgerüstet werden konnte, ohne zusätzlich die Sommerreifen mitzukaufen).

Obwohl ich immer mal wieder auf winterlichen Straßen unterwegs bin, kann ich keine nennenswerten Nachteile gegenüber "echten" Winterreifen feststellen.

Eine erneute Bestätigung habe ich Anfang November erfahren, als auf der Rückfahrt von Süditalien (25°) am Brenner Schnee lag. Dorthin wären wir niemals mit Winterreifen gefahren. Die Ganzjahresreifen waren dafür perfekt.

Ganzjahresreifen können durchaus Sinn machen, wenn Sie nicht so viel fahren. Vor allem, wenn Sie nicht in Schneegebieten unterwegs sind.

Was möchtest Du wissen?