Autohändler ,Schrotthandel und kfz Handel? Welches Gewerbe passt mir in meiner Situation?

2 Antworten

Autoverwertung und Handel mit Fahrzeugen und Fahrzeugteilen.

Ihr kauft Autos und zerlegt, oder repariert die und verkauft entweder die Autos, oder die Teile.

Auf Autos, die Du verkaufst hast Du natürlich Gewährleistung zu geben, wenn auch eingeschränkt, weil es eben gebrauchte Autos sind.

Wenn ich das Gewerbe angemeldet habe und danach manchmal mein klein Bruder kommt bei mir und arbeitet mit mir am Nachmittag oder am Wochenende dann muss ich Ihm auch als Minijob bei mir anmelden oder ohne anmeldung kann er mir helfen?

In gewissen Umfang am Anfang kann Dein kleiner Bruder Dir helfen, aber wenn Du anfängst ihn zu bezahlen, dann musst Du ihn anmelden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Da Du keinen Meister hast, must Du Dich daran orientieren, welche Tätigkeiten Meister-Frei sind. Das Ausschlachten und Handel mit KFZ-Teilen und mit Kompletten KFZ ist nach meinen Informationen Meister-Frei. Reparaturen nicht. Also must Du alles separat berechnen und mit dem Lohn für Reparaturen unter 50% Deines Umsatzes bleiben. Dann läuft das. Verwandter von mir hat ebenfalls Gewerbe, wo zeimlich viel unterschiedliche Dinge gemacht werden. Sein Teile-Verkauf ist immer über 50% des Umsatzes. Hatte bereits die Prüfung der Gewerbeaufsicht im Hause und auch einen Bußgeldbescheid. Hat erfolgreich dagegen geklagt.

Was möchtest Du wissen?