Autobesitz bei grundsicherungbeantagung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du es weiterhin finanzieren kannst - warum nicht!

Es wird allerdings bei der Berechnung der Grundrente nicht berücksichtigt.

Ein Auto des Baujahres 1998 ist so um die 15 Jahre alt, da dürfte kaum ein nennenswerter Restwert bestehen, deshalb denke ich, daß es gar kein Problem ist, wenn Du das alte Auto hast. Du mußt nur beachten, Du bekommst keinen Cent mehr an Grundsicherung, um das Auto zu halten, Du mußt also Haftpflichtversicherung und Kfz-Steuer aus eigener Tasche bezahlen.

Was möchtest Du wissen?