Auto verkauft, wird aber nicht umgemeldet?

1 Antwort

Das ist ein Polizeibekanntes Problem:

https://www.nr-kurier.de/artikel/25184-polizei-gibt-tipps-zum-privaten-autoverkauf#:~:text=%C2%B7%20Wenn%20das%20Fahrzeug%20nicht%20abgemeldet,eine%20Anzeige%20an%20die%20Zulassungsstelle.

Ich würde, allein schon Eigenschutz, eine Strafanzeige gegen en Käufer (also den, der bei Euch gekauft hat) und gegen Unbekannt (den jetzigen Fahrer) wegen Betrug erstatten.

Normaler Weise bin ich gegen solche Maßnahmen, aber hier steckt fürchterlich viel drin. Der Käufer hat Euch getäuscht und dadurch veranlasst ihm das Auto mit Zulassung zu überlassen.

Es könnten ja bei Euch auch noch Strafmandate eingehen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?