Auto leasen: Bekommt der Bürge einen Schufa-Eintrag?

2 Antworten

Hast Du das denn mit BMW schon abgestimmt? Oder ist das nur die Hoffnung, daß ein ansonsten mangels Bonität nicht möglicher Vertrag so abgeschlossen werden könnte? Wäre nämlich recht ungewöhnlich wenn man beim Leasing Bürgen akzeptiert.

Wenn ein Bürge akzeptiert wird, würde sich BMW zunächst mal über die Bonität des Bürgen kundig machen. Zu einer Verschlechterung der Bonität würde das aber nicht führen und die Befürchtung, es müßten gleich doppelt so hohe Zinsen gezahlt werden ist unbegründet.

Wie so mit BMW? BMW wird sicherlich nicht Leasinggeber sein.

0

Die Bank ist berechtigt eine Bürgschaft der Schufa zu melden, aber nicht verpflichtet. Die Bonität des Vaters würde sich verschlechtern, da es sich um eine Eventualverbindlichkeit handelt.

Was möchtest Du wissen?