Auto abmelden und Versicherung wechseln möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf diese Weise kannst Du die Kündigungsfrist nicht umgehen, außer der Wagen wird anschließend auf einen anderen Namen zugelassen.

bei Abmeldung ruht die Versicherung nur. Meldet man erneut an, dann greift die alte Versicherung wieder, ausser es ändert sich der Eigentümer.

Mit so einem "Trick" kann man die Versicherung nicht wechseln.

Das funktioniert so nicht, die Versicherung hat einen gültigen Vertrag mit Dir, der automatisch weiterläuft, wenn Du das selbe Auto im selben Jahr wieder anmeldest. Hier helfen nur die üblichen Kündigungen nach einem Schadensfall oder zur Hauptfälligkeit.

Endet eine Kfz-Versicherung automatisch wenn man ein Fahrzeug abmeldet?

Wenn ich bei der Zulassungsstelle ein Auto abmelde, muss ich dann extra noch der Versicherung Bescheid geben oder sehen die das mein Auto nicht mehr zugelassen ist und kündigen damit automatisch?

...zur Frage

Neue Kfz Versicherung im Oktober abgeschlossen, trotzdem zum Jahresende kündbar?

Haben in der ersten Oktoberwoche ein Auto neu versichert. Nun bekomme ich ein viel günstigeres Kfz Versicherungsangebot unterbreitet u. ärgere mich über den vorschnellen Abschluß. Wäre es möglich, diese Versicherung schon wieder zum 1.1. zu kündigen, wenn ich die KÜndigung sofort absende. Oder geht das nach so kurzer Anmeldung noch nicht? Man hört ja so oft Kündigungsmöglichkeit zum Jahresende nutzen.

...zur Frage

Insovlenz GmbH & Co. KG, neue Firma unter gleichem Namen und mit gleichem GF gründen?

Wenn ich mit meinem Unternehmen (GmbH & Co. KG) die Insolvenz anmelde, kann ich dann direkt ein neues Unternehmen mit gleichem Namen und gleichem Geschäftsführer eröffnen und meine Mitarbeiter etc. dorthin übernehmen?

...zur Frage

Mindestmietdauer für Kfz-Stellplatz

Hallo,

zu meiner Wohnung gehört ein Kfz-Stellplatz, für den ein extra Mietvertrag gefertigt wurde, der mindestens drei Jahre läuft. Eine Kündigung ist nur möglich, wenn auch gleichzeitig die Wohnung gekündigt wird. Auch nach dieser Mindestmietdauer ist eine Kündigung nur zum Ende eines Kalenderjahres möglich.

Da ich im Rentenalter bin, frage ich mich, was passiert, wenn ich kein Auto mehr fahren kann oder auch das Auto aus finanziellen Gründen abmelden muss. Ich müsste also theoretisch, wenn ich das Kfz im Februar abmelde, bis Dezember den Stellplatz bezahlen. Eine andere Nutzung, außer für ein Kfz ist nicht erlaubt.

Weitere Kündigungsmöglichkeiten sind in dem Vertrag nicht vorgesehen. Komme ich also im "Notfall" trotzdem aus dem Vertrag, ohne dass ich gleichzeitig meine Wohnung kündige? Natürlich möchte ich so lange wie möglich Autofahren, doch drei Jahre sind lang.

Herzlichen Dank schon mal für eure Antworten,

freundliche Grüße, Cyra

...zur Frage

Gewerbe Datum ändern

Hallo Leute,

ich habe mein Gewerbe als Selbstständiger am 10.01.14 angemeldet.

Ist es möglich das ich das Gewerbe abmelde und gleich wieder anmelde so damit das Datum auf mein Gewerbeschein sich dann ändert. Also statt 10.01.14 auf 01.05.14.

Danke im Voraus....

...zur Frage

Zahlt die Versicherung meines Freundes, wenn er mit meinem Auto einen Unfall baut?

Wenn mein Freund mit meinem Auto 1 Woche auf Reisen geht und einen Unfall baut, würde dann seine Haftpflicht für mein Auto aufkommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?