Auszahlungsverpflichtung Gewinn stille Beteiligung?

3 Antworten

Es gibt keine gesetzliche Regelung, aber es sollte zeitnah nach Bilnazerstellung erfolgen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Für gewöhnlich kann und wird das im Gesellschaftervertrag geregelt! 😜😁😎

Woher sollen wir wissen, was du im Kopf hast. Wenn du behauptest, das im Kopf zu haben, wird es wohl stimmen.

Die Tatsache an sich kann ich nicht beurteilen, dazu müsstest du den Vertrag einer visuellen Inspektion unterziehen und das Ergebnis kognitiv auswerten.

Was möchtest Du wissen?