Auszahlung einer abgetretenen LV, Steuerpflichtig für den Berechtigten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auszahlungen aus einer vor dem 01.01.2005 abgeschlossenen und mindestens 12 Jahre laufenden Kapitallebensversicherung sind steuerfrei. Diese anfängliche Steuerfreiheit kann durch die steuerschädliche Verwendung (Abtretung) der Lebensversicherung zu Finanzierungszwecken entfallen. D.h. die Beiträge sind nicht als Sonderausgaben abzugsfähig und viel bedeutender, die späteren Erträge aus der Lebensversicherung sind steuerpflichtig. Ausnahmen siehe hier.
http://www.steuer-gonze.de/web/index.php/steuertips/privatpersonen/250-besteuerung-ertraege-aus-kapitallebensversicherung

Swift377 04.05.2014, 16:12

hallo billy, Danke.. da es sich um ein privates Darlehn handelt muss ich mir keine Sorgen mehr machen, wunderbar... Die Hinweise der Versicherung bezogen sich auf Erbschaftssteuer oder Schenkungssteuer, beides fällt hier dann nicht an. Nochmals Danke vg Heike

0

Was möchtest Du wissen?