Auszahlung Direktversicherung/LV -immer Krankenkassenbeiträge fällig?

1 Antwort

Hilfe bei vorzeitiger Auszahlung der Lebensversicherung

Habe letzte Woche meine vorzeitig gekündigte LV ausbezahlt bekommen. In vorausgegangenen Schreiben teilte die ERGO mir mit das ca. 800 € an Kapitalertragssteuer fällig würden, diese könnte ich jedoch durch einen Freistellungs- auftrag mindern oder vermeiden. In der beigefügten Einzelsteuerbescheinigung stehen Kapitalerträge in Höhe von 3.653,89 € und ein Abzug von 752,44 € für Kap.-Etragsst. und Soli. Dieser Betrag wurde, obschon der Freistellungsauftrag über 801 € beigefügt war, komplett abgezogen. Bei einem Anruf teilte man mir mit, dass würde anders gerechnet und das wäre iO. Denke ich falsch oder die ERGO? Wer weiß eine kompetente Antwort. Flatpro

...zur Frage

Auszahlung einer abgetretenen LV, Steuerpflichtig für den Berechtigten?

Hallo, ich bekomme diesen Sommer die LV (Abschluss vor 2002) meines Exmannes ausbezahlt. Bei der Scheidung wurde eine Abtretung der LV Bestandteil des Eheauseinandersetzungsvertrages. Zu dem Zeitpunkt hatte er nicht genug Geld um mich auszubezahlen. Damit er das Haus nicht verkaufen musste, haben wir uns geeinigt, dass ich eine hälfte des mir zustehenden Geldes sofort bekomme und die andere Hälfte nach 6 Jahren. Abgesichtert durch die LV. Habe nun das Schreiben der Versicherung erhaltenn, dass die Summe bald zur Auszahlung kommt und sie dies auch dem Finanzamt mitteilen. Frage: ist diese Summe jetzt für mich Steuerpflichtig? vg Heike

...zur Frage

Nachzahlung Krankenkassenbeitrag bei Direktversicherung?

Hallo. Wie ich gelesen und auch ein Bericht im Radio gehört habe ist es wohl so das nach Renteneintritt und Auszahlung einer Betrieblich abgeschlossenen Renten Direktversicherung eine Nachzahlung des vollen Krankenversicherungsbeitrags zu leisten ist. Also hatt man dann praktisch den KV Beitrag zweimal bezahlt? Sowas wird einem natürlich bei Vertragsabschluss nicht mitgeteilt. Desweiteren ist nach meinem Kenntnisstand diese Art der Versicherung bis zum 60. Lebensjahr unkündbar. Lediglich durch Beitragsfreistellung oder wechsel zur Privaten Krankenversicherung (Versicherungspflichtgrenze vorrausgesetzt) lässt sich eine Nachzahlung umgehen. Wie also sollte man sich verhalten nach Abschluss einer Betrieblichen Renten Direktversicherung?

In meinem Fall bezahlt mein Arbeitgeber meine 2011 abgeschlossene DV knapp zur Hälfte.

Danke

...zur Frage

Zum Zeitpunkt der Auszahlung der Direktversicherung kein Einkommen und über meine Frau krankenversichert, trotzdem Krankenkassenbeiträge auf Auszahlung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?