Austritt von der KirschenSteuer : zuruckzahlung ?

4 Antworten

Wenn du die Kirchensteuer meinst, das sind nur kleine Beträge, die sich kaum Lohnen.

Melde dich besser von der Lohnsteuer ab - das bringt einige Hunderter im Monat !

Wenn du die Kirchensteuer meinst, das sind nur kleine Beträge, die sich kaum Lohnen.

Ich hatte mal einen Mandaten der mehrere Jahre soviel Kirchensteuer gezahlt hat, dass er davon einen privaten Pfarrer hätte zahlen können.

4
@wfwbinder
Ich hatte mal einen Mandaten der mehrere Jahre soviel Kirchensteuer gezahlt hat, dass er davon einen privaten Pfarrer hätte zahlen können.

Ich kenne Leute, die zahlen mehr Kirchensteuer als du und ich zusammen überhaupt verdienen.

2

Kündigung/überstunden?

Hallo! Bin ganz neu hier und habe eine frage. Habe zum jahresende gekündigt, habe auch schon Gehalt für December bekommen aber ohne Überstunden abrechnung (habe knapp 100 Überstunden). Nun werde ich ab 1. Januar bei andere Arbeitgeber anfangen und am ende des Monats auch hier Gehalt bekommen. Meine Überstunden werden auch mit Januar abgerechnet, wie werden die den versteuert. Habe steuerklasse 1.

...zur Frage

Kann ich als Hartz 4 Empfänger eine kurzfristige Beschäftigung antreten?

Guten Tag, ich habe im Januar zum ersten Mal einen ALG II Antrag gestellt und heute meine erste Auszahlung (Nachzahlung+Mai) bekommen. Beziehe den vollen Satz von 404€ und könnte nun Anfang Mai eine kurzfristige Beschäftigung antreten. Ich kenne mich leider überhaupt nicht aus und würde deshalb gerne vorweg wissen, ob ich überhaupt eine kurzfristige Beschäftigung antreten darf, bei der ich die 450€ Grenze im Monat überschreite. Kennt sich damit Jemand genauer aus?

Viele Liebe Grüße und Danke schon mal im Vorraus Christine

...zur Frage

kein kirchensteuerabzug bei steuerklasse 3/1 Kind ?

Unser Schwiegersohn hat im Januar 2009in Steuerklasse 3 mit 1 Kind gewechselt und hat jetzt festgestellt, daß er für 2009 keine Kirchensteuer bezahlt hat, ist das richtig ?

...zur Frage

Kirchensteuer entrichtet trotz Austritt am letzten Tag des Vormonats?

Hallo zusammen, ich bin am 31.10.'16 aus der Kirche ausgetreten. Der Beamte beim Amtsgericht sagte mir, dass ich mich damit um nichts mehr kümmern muss - das wird automatisch in meiner elektronischen Lohnsteuer ID hinterlegt und damit ist gut. Nun habe ich meine Gehaltsabrechnung für den November bekommen. Siehe da, ich habe erneut bezahlt. Besonders ärgerlich, da das Weihnachtsgeld dabei auch versteuert wird. Laut dem Gesetzestext wird der Austritt doch sofort wirksam!? Kann ich mir das Geld wieder holen? Bekomme ich das vielleicht automatisch zu einem späteren Zeitpunkt wieder?

Danke euch!

...zur Frage

Macht es einen Unterschied, ob man Aktien noch im Dezember oder erst im Januar erwirbt?

Macht es einen Unterschied, ob man Aktien noch im Dezember oder erst im Januar erwirbt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?