Ausstellen von Rechnungen von Versicherungen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Wie argumentiere ich, wenn der BP die Rechnung wegen o.g. Mängel verwirft?

Das ist mir in 48 Jahren und 4 Monaten Tätigkeit im Steuerwesen noch nicht passiert.

Steuernummer

Brauchen die nicht, ist nur notwendig, wenn Vorsteuerabzug möglich wäre.

Ausstellungsdatum

Habe ich noch nie drauf geachtet.

fortlaufende Rechnungsnummer

Nur notwendig wenn Vorsteuerabzug möglich wäre.

Leistungszeitpunkt bzw. Leistungszeitraum

Steht bei mir immer drauf, z. B. Hausratversicherung 01. 10. 2020 bis 30.09.2021.

Grund der USt-Befreiung

§ 4 Nr. 10 a UStG. Braucht auch nicht, weil Versicherungssteuer ausgewiesen wird.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Zur ordnungsgemässen Buchhaltung: Gut, Dein Programm will wohl ein Belegdatum haben, auf dem Beleg steht aber nur "im Juli 2020". Dann nimmst Du halt irgendein Datum im Juli.

Wichtig ist ja nur das Abflussdatum und der Leistungszeitraum. Und diese Daten sind bekannt.

Stimmt. Steht auf den meisten Versicherungsbelegen. Nicht aber auf der Rechnung die ich gestern bekommen habe (HUK-Coburg für Anhängerhaftpflicht). Da steht nur "Ihr Jahresbeitrag ab 15.10.20 incl. Versicherungssteuer". Ich weiss zwar, daß da das neue Versicherungsjahr beginnt, ein fremder Dritter (z.B. BP) jedoch nicht.

0
@paddelheini

Das ist wohl mehr ein theoretisches Problem.

Ausserdem bedeutet "ab" nicht "bis zum" und insofern kann es sich nur um das Versicherungsjahr vom 15.10.2020 bis 14.10.2021 handeln.

0

"Ich kann auch keine Befreiungsvorschriften finden, warum das USt-Gesetzt insgesamt für Versicherungen keine Anwendung finden sollte"

Par. 4 Nr. 10 a UStG reicht Dir nicht?

Nein, weil 4 Nr 10 a sagt ja nur, dass die keine USt zahlen müssen, also daß die steuerfrei sind. Steuerbar nach §1 Abs1 Nr. 1 sind die trotzdem, was bedeutet, dass das USt-Gesetzt insgesamt trotzdem für die gültig ist und damit auch § 14.

0

Was möchtest Du wissen?