Auslandsjahr finanzieren (Sprachenjahr)?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

3 Antworten

Du bist ziemlich spät dran, wenn Du nächstes Jahr schon fahren willst...

Vielleicht schaffst du es über das Auslandsprogramm des Rotary Clubs.

Du könntest das mit einem Freiwilligenjahr verbinden. Da gibt es auch Stipendien für.

Youth for Understanding ist ein Beispiel.

An deiner Stelle würde ich mich von einem Experten der KfW beraten lassen, da diese Kreditanstalt ja grds. mehrere Programme hat und auch an Studierende Kredite vergibt. Auch gibt es den BVA Bildungskredit, der mit BaFög kombinierbar ist. Du könntest also dein angespartes Geld für deinen Auslandsaufenthalt verwenden und das Studium selbst dann über (Ausbildungs-)Kredite finanzieren.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?