Ausländische Einkünfte aus Mexiko angeben?

2 Antworten

Du hast keine Einkommensteuererklärung in Deutschland abzugeben.

Du hast einen Wohnsitz in Mexiko und bist dort unbeschränkt steuerpflichtig. Ob dort die Möglichkeit besteht Deine Studienkosten abzuziehen, weiß ich nicht.

In Deutschland ist keine Steuererklärung abzugeben, weil Du hier keinen Wohnsitz hast (Meldeadresse ist kein Wohnsitz, da hat @Impact absolut Recht).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Vielen lieben Dank für eure Antworten 🙂 Dann bin ich bestens aufgeklärt. Dachte immer Meldeadresse = Wohnsitz in Deutschland.

Vielen lieben Dank an euch für die gute Aufklärung 🙂

0
@MisterGDL

as ist ein Fehler, den viele machen, aber ein Wohnsitz ist: Eine Wohnung, die für einen längeren Aufenthalt geeignet ist.

Also z. B. ist eine Küche und sei sie noch so klein, oder eine Küchenzeile in einem 1-Zimmer-Apartment, die Grundlage. Nicht das Zimmer was man noch bei den Eltern hat und wo der Name am Briefkasten steht.

0

Melderecht ist nicht steuerrecht.

Was möchtest Du wissen?