Aushilfsjob (3 Tage nur), unter 400€, aber Steuern abgezogen

0 Antworten

wie viel steuern muss ich zahlen

wenn ich einen 400 euro job habe und dann noch zusätzlich einen 800 euro job nehme wie viel muss ich zahlen und vor allem wie viel wird dann noch von meinem vater abgezogen ich lebe mit ihm alleine ???

...zur Frage

Wie viel darf ich über Minijobs verdienen, wenn ich die Jobs erst im August antrete?

Hallo,

ich habe dieses Jahr Abitur gemacht und habe jetzt vor, mir etwas Geld zu verdienen. Ich habe seit kurzem zwei Minijobs angetreten, bei denen ich zusammen auf ca. 450€ komme. Ich würde gern einen weiteren Minijob antreten, allerdings habe ich erfahren (bzw es so verstanden), dass ich aufgrund der Tatsache, dass es mehr als ein einziger Minijob ist, in Lohnsteuerklasse 6 geraten würde, wenn ich die 450€ überschreite

Andererseits habe ich aber auch gelesen, dass es sich bei den 450€ um einen Schätzungswert handelt und dass es als Minijob zählt, wenn der järliche Betrag 5400€ nicht überschreitet. Jetzt ist allerdings doch mehr als die Hälfte des Jahres vorbei und ich habe in diesem Jahr sonst keinen Minijob gehabt; heißt das also, dass ich bis zum Ende des Jahres einfach höchstens 5400€ verdienen darf, um keine Abzüge zu bekommen?

Das ganze Thema ist wirklich verwirrend für mich und über Hilfe und Links würde ich mich sehr freuen. Ich danke im voraus für eure Tipps

eliza

...zur Frage

Student + Teilzeitbeschäftigung + Honorartätigkeit - was fällt an Steuer an?

Hallo Ihr Lieben,

Ich bin Student und habe nebenbei eine Teilzeitbeschäftigung mit 30%. Da ich dort relative wenig verdiene - ca. 500 Euro - fallen, gemäß meine Lohnabrechnung keine Steuer an. Jetzt habe ich noch die Möglichkeit als Honorarkraft zu arbeiten - diese Tätigkeit ist relative unregelmäßige, würden mir aufs Jahr gesehen aber ca. 4.200 Euro einbringen.

Mir stellt sich nun die Frage ob von diesen 4.200 Euro letztlich noch Steuern abgezogen werden oder ob durch meine Tätigkeit als Honorarkraft plötzlich Lohnsteuer auf meine Teilzeitbeschäftigung erhoben wird.

Als kleine Zusatzfrage. Da ich ja eigentlich Vollzeit Student bin würden mir noch ca. 190 Euro Kindergeld zustehen - verliere ich dieses durch meine Tätigkeiten (wäre ein Jahresverdienst von zusammen 10.200 Euro - falls keine Steuern abgezogen werden.

Herzlichen Dank schon einmal für eure Hilfe.

Lg Hannes

...zur Frage

Abgaben bei 2 Nebenjobs als Student

Guten Tag,

ich bin Student (21) und verdiene seit Juli 2011 340,- Euro im Monat. Ich zahle bisher keinerlei Abgaben.

Nun möchte ich ab Oktober 2011 bis März 2012 einen weiteren Job mit ca 450,- Euro im Monat ergreifen.

Stimmt es, dass ich bei einer Arbeitsdauer bis zu 6 Monaten noch familienversichert bleibe, auch wenn ich mehr als 400 Euro verdiene? Oder muss ich mich dann selbst versichern und 56 Euro im Monat an der Krankenkasse zahlen? Wenn ich dann für diese 6 Monate an die Krankenversicherung zahle, kann ich mich danach wieder familienversichern lassen? Passiert das automatisch?

Ich darf ja ca 7600 Euro im Jahr steuerfrei verdienen, und diese Grenze würde ich ja auch nicht überschreiten. Müsste ich dann, so wie ich das plane, auch weiterhin keine Lohnsteuer zahlen oder ändert sich die Regelung bei 2 Jobs? Müsste ich Rentenbeiträge oder sonst noch irgendwelche Abgaben zahlen?

Vielen Dank schon einmal, Viele Grüße

...zur Frage

Wann genau werden Steuern vom Bruttolohn abgezogen?

Ich würde mal gern wissen, wann genau eigentlich Steuern vom Bruttolohn gleich abgezogen werden. Z.B. ist der Vater eines Bekannten Selbstständig und der bekommt natürlich, was er einnimmt und zahlt dann im nach hinein seine Steuern. Ich weiß dass bei 400 Euro Jobs auch keine Steuern vom Lohn abgezogen werden. Und ein anderer Freund ist freier Mitarbeiter in einem Unternehmen und bekommt auch dort den Lohn in voller Höhe ausbezahlt (trotz dass er über 400 Euro liegt). Jetzt wollte ich mal wissen, in welchen Fällen die Steuer dann vom Lohn abgezogen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?