Ausgleich von Arbeit und finanziellem Zuschuss bei Trennung unverheirateter?

1 Antwort

riecht sehr nach Arbeit von Anwälten. Wie Hoss schon richtig schrieb ist das in Sachen eheleuten schon entschieden.

Wenn ich der reund wäre, würde ich letztendlich über BGB, nichtgerechtfertigte Bereicherung gehen.

Ich vermut er wird etwas bekomen, sie sollte sich einigen

Krankenkassenbeiträge für Lebensgefährtin...nicht anerkannt

Hallo an alle....

Ich habe mein Steuerbescheid bekommen von 2009..leider hat das FA die Zahlungen für die Krankenkasse meiner Ex-Freundin nicht anerkannt.

Im Jahre 2009 war ich mit einer Frau zusammen, diese hatte auch ein Kind...wir sind dann zusammgezogen und sind dann zur Agenur für Arbeit gegangen und wollten Leistungen beantragen...aber ich habe zuviel verdient somit blieb eine Leistung der Bundesagentur aus.

Da die Tochter erst 3 jahre war bemühten wir uns um einen Kindergartenplatz, wir haben einem bekommen aber nur 30Std. Somit erschwerte es die Suche nach einer Arbeit.

Meine Freundin hatte als Einkommen nur 200Euro Unterhalt und 184Euro Kindergeld. Da es keine Leistungen vom Amt gab mussten wir sie selbst Krankenversichern. Dieses Zahlungen habe ich geleistet und nun haben die vom FA dies abgeleht mit der Grundlage ich wäre der Frau nicht unterhaltspflichtig. Somit muss ich knapp 1000 Euro zurück zahlen..

Was könnt ihr mir raten....danke

Lg kai

...zur Frage

Muss ich die miete zurückzahlen?

ich hab 2 Jahre mit meinem ex Freund zusammengelebt ich stand aber nicht in im Mietvertrag weil er es nicht wollte. Vor 8 Wochen bin ich ausgezogen und hab ihm gesagt das ich die miete nicht mehr zahlen werde da ich für meine neue wohnung jetzt aufkommen muss und ich das restliche geld für mich und meine tochter brauche. Er hat mir auch eine zeitlang gedroht mich rauszuschmeisen weil wir uns nicht mehr verstanden haben und bevor er mich rausschmeist habe ich lieber den ersten schritt gemacht.

...zur Frage

Bin ich haftbar fuer die Kreditkartenschulden meines Freundes?

Meine Freundin und ihr Ex-Freund hatten ein gemeinsames Konto, von diesem Konto wurden fuer beide Kreditkarten ausgestellt. Ihr Ex-Freund (sind jetzt getrennt) hat mit der Kreditkarte ziemlichen Schaden angerichtet (Elektronikeinkaeufe). Kann die Kreditkartengesellschaft auch meine Freundin belangen, da die Karten von dem ehemals gemeinsamen Konto ausgestellt waren?

...zur Frage

Hartz 4 alleinerziehend zwei Kinder Kürzung durch Zusammenziehen mit Freund?

meine Freundin ist bisher alleinerziehend und hat zwei Kinder. Sie erhält Hartz 4 weil sie keine Arbeit finden. Nun will sie mit ihrem Freund zusammenziehen. Dieser verdient 1400,- pro Monat. Würde das eine Kürzung ihres Geldes bedeuten?

...zur Frage

Büroeinrichtung: hat jemand ein paar Tipps dazu?

Meine private Ordination zieht in paar Monaten in einen größeren Raum um, so muss ich mich schon jetzt um die künftige Arbeit und neue Atmosphäre kümmern: eine pauschale Vorstellung, wie das alles aussehen wird, habe ich natürlich, möchte aber alles modernisieren und an die Forderungen und Tendenzen des heutigen Tages anpassen, damit alles harmonisch aussieht ( neue Geräte, Möbel usw.), beziehungsweise, dass sich unsere Patienten (auch kleine Kinder) gemütlich fühlen. Wenn mir jemand einen guten Designer und Raumplaner in unserer Gegend (Raum Stuttgart) empfehlen könnte, bitte ich um eine kurze Antwort.

Vielen Dank!

...zur Frage

Aussicht Klage bei geliehenem Geld ohne Vertrag?

Der Ex-Freund meiner Freundin hat ihr vor ein paar Jahren Geld geliehen - ohne dass ausgesprochen wurde, dass sie es jemals zurückzahlen muss. Also war es eigentlich eher eine Schenkung. Sie haben das nie schriftlich festgehalten. Nun sind sie getrennt und er will das Geld zurück. Sie hat es nicht und will auch nicht zahlen, da sie eigentlich dachte dass es geschenkt war. Wenn er sie nun verklagen will, wie stehen seine Aussichten auf Erfolg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?