ausgesteuert ungeküdigt zur zeit ALG 1 und jetzt schwanger geworden.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

als Schwangere besteht auf jeden Fall Kündigungsschutz. Der Arbeitgeber sollte aber nachweisbar über die Schwangerschaft und den mutmaßlichen Entbindungstag informiert werden.

Beim Mutterschaftsgeld ist ein Punkt entscheidend: Wird das Alg bis zum Beginn der Schutzfrist weitergezahlt? Oder ist der Alg-Anspruch vorher erschöpft?

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?