Ausfüllhilfe Fragebogen zur steuerlichen Erfassung

1 Antwort

  • Trage die Stuernummer ein, die ihr habt. Wenn Das Finanzamt der Ansicht ist, Dein Betrieb braucht eine eigene, wird man sie Dir zuteilen.

  • Wenn im Jahr 2010 2.000,- Gewinn entstehen sollten, die 2.000,-. Aber kann es sein, das Du Umsatz meinst? Abzuziehen Sind Deine Betriebsausgaben. Du mußt dorthin (Fahrtkosten), Du telefonierst (Telefon), Computer, Schreibbedarf, die Kosten der Gewerbeanmeldung usw. Alles abziehen.

  • 2011 = Die steuer kann ncith höher sein als der Gewinn. Also nur mal angenommen, dur würdest nächsten Jahr die gleiehn 2.000,- Euro einnehmen. ein paar kosten runter, dann würden selbst, wnn ihr durch das Einkommen des Mannes Höchststeuersatz habt, nciht mehr als 900,- Euro Steuer herauskommen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?