Ausfallgebühr bei Terminabsage?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde hier bezweifeln, dass die Ausfallgebühr wirksam vereinbart wurde. Sonstige Schadensersatzansprüche der Kosmetikerin lasse ich mal dahingestellt.

Wenn Sie in ihrem Kosmetiksalon eine Preistafel aushängen hat, ist dies ausreichend.

Nein auch nicht da die Preise für jeden individuell und vereinbar sind.

0

Verhandelbar*

0
@Zahnfee96

Sie muß schon in ihrem Geschäft einen Preisaushang haben, in dem sie alle Dienstleistungen und Preise nennt. fehlt dieser, dann würde ich auch nichts bezahlen.

1

Was möchtest Du wissen?