Ausbildung, Eigene Wohnung! Wohngeld und Kindergeld???

2 Antworten

Entschuldige, aber die Fragestellung ist unklar.

Du wolltest, oder willst ausziehen. OK

Was sagen die Eltern dazu? vermutlich einverstanden, denn sonst ist der Plan schon gestorben.

Wovon wirst Du leben? Wohngeld klappt nämlich nur, wenn ein Grundeinkommen vorhanden ist udn etwas Geld für die Wohnung fehlt.

wenn die Eltern hiermit einverstanden sind müssen sie sich auch an den Wohnkosten beteiligen bevor Steuern und Beiträge der Solidargemeinschaft beantragt werden können.

schwanger mit 16 welche unterstützung würde ich bekommen?

hallo alle zusammen, ich bin 16 un mache zur zeit eine Ausbildung als Wirtschaftsassitentin (das ist eine schulische ausbildung un ich meine eltern zahlen jeden monat dafür auch für die wohnung die ich von der schule gestellt bekommen habe). Mein freund ist 19 macht zur zeit eine zweite ausbildung als Lokführer, er hat auch eine eigene wohnung. Ich bin in der 4. woche schwanger un möchte gerne wissen welche gelder ich bekommen würde bzw was mir überhaupt zu steht? ich wa immer der ansicht erst eine lehre zu ende zu machen un dann an kinder zu denken aber es ist leider anders gekommen als gedacht. da ich mir noch nicht im klaren bin ob ich es behalten soll wollte ich erst mal nachhören was ich für unterstützung bekommen würde? könnte ich auch in ein mutterkind heim gehen oder könnte ich zu meinem freund ziehen obwohl ich unter 18 bin? meine eltern sind beide berufstätig. spielt das eine rolle bei der frage wie viel geld ich bekommen würde? ich weiß das ich kindergeld bekommen würde und elterngeld un wie lange kann ich meine lehre fortsetzen eh ich abbrechen muss wegen der schwangerschaft? ich bekomme ja selber noch kinder geld spielt das auch eine rolle mit?meine eltern wollen mich zur abtreibung zwingen/überreden,aber ich als werdende mutter kann das doch selber endscheiden oder nicht? brauche dringend hilfe. würde mich über eine schnelle antwort freuen, liebe grüße kati

...zur Frage

Anspruch auf Wohngeld nachdem Bafög abgelehnt wird?

Hallo,

ich fange jetzt im September eine Ausbildung an, nachdem ich mein Studium abgebrochen habe. Die Ausbildung ist eine schulische Ausbildung, das heißt dass ich kein BAB beantragen kann. Ich hätte theoretisch anrecht auf schüler-bafög, aber das werde ich sehr wahrscheinlich nicht bekommen.

Wenn ich jetzt einen Bafög-Antrag mache und dieser abgelehnt wird, bekomme ich dann wohngeld? ich habe hier im forum einen anderen beitrag gelesen. Ein ähnlicher Fall, nur dass BAB anstelle von bafög abgelehnt wurde und die Person hat trotzdem kein Wohngeld bekommen (http://www.finanzfrage.net/frage/bab-und-wohngeld-abgelehnt-weil-bab-theoretisch-moeglich)

Würde das bei mir genauso enden?

Wäre toll wenn mir jemand helfen kann :)

...zur Frage

Kann ich mit 17 Jahren (in Ausbildung) mit Erlaubnis der Eltern ausziehen und eine Förderung beantragen?

Hallo,

und zwar geht es darum, dass ich gerne von Zuhause ausziehen würde. Ich mache momentan eine Ausbildung im Bereich GaLaBau und habe meinen Aubsildungsvertrag in der Tasche also schon unterschrieben. Ich bin im 1. Lehrjahr und bekomme derzeit ca. 310€. Eigentlich sollte ich mich freuen... dem ist leider nicht so denn Zuhause läuft es alles andere als gut weshalb ich auch schon in den Garten ziehen wollte. Bitte haltet mir jetzt keine Vorträge wie "Ach komm das bisschen rumgezicke hälst ja wohl aus". Die Momentane Situation kostet mich viel Kraft die ich lieber in die Arbeit und in die Schule stecken möchte. Meine Mutter ist damit einverstanden das ich so schnell wie möglich in meine eigene erste Wohnung ziehe. Sie unterstützt das indem sie mir monatlich das komplette Kindergeld gibt. Das sind ca. 180€. Für eine 1 Zimmerwohnung + Nebenkosten + Lebenserhaltungskosten reicht es aber dennoch nicht. Denn Internet und Fitnessstudio sollte auch drin sein. Das alleine sind 40€ + Die Fahrkarten die ich für die Woche Berufsschule brauche. Zur Arbeit fahre ich immer mit dem Fahrrad weshalb ich da das Geld für weitere Fahrkarten sparen kann. Nun (nach diesem Text in Spielfilmlänge) die eigentliche Frage: Kann ich irgendeine Form der Förderung beantragen? Würde mich über schnelle Rückmeldungen freuen und bedanke mich schonmal im Voraus.

P.S. Ich habe keine Scheu zu mehreren Anlaufstellen zu fahren und mich dort beraten zu lassen oder mir dort Infos einzuholen. Ich bin für jeden sinnvollen Vorschlag dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?