Aus dem Steuerfreibetrag raus und anschließend wieder rein (Azubi mit Kleingewerbe)?

3 Antworten

Ich komme mit Deinem Sachverhalt nicht klar.

  1. DU hast in 2021 ein Gewerbe angemeldet und damit eine Webseite betrieben. Das hat hohe Anfangsausgaben verursacht.
  2. Du verkaufst die Webseite jetzt (2022?)
  3. Was hat die Einkommensteuererklärung für nächstes Jahr 2023 damit zu tun?

Die Kosten, die im Jahr 2021 angefallen sind, gehören in die Anlage EÜR 2021.

Die Kosten und die Einnahmen aus dem Verkauf gehören in die Anlage EÜR 2022.

Also alles in die Einkommensteuererklärung 2021 und die Einkommensteuererklärung 2022.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Ich vermute mit Steuererklärung 2023 war die Fertigung und Abgabe der Einkommensteuererklärung 2022 in 2023 gemeint 🤷🏻

1

Ach ja, ich meinte 2021 und 2022.

Kann man denn den Verlust aus 2021 auf 2022 vortragen? Wenn nicht, hätte ich ja im 2022 einen Gewinn, da meine hohen Ausgaben hauptsächlich in 2021 stattgefunden haben

0
@LieberPrima

Vermutlich wird Dein Verlust ins Leere gehen, denn er wird mit der Ausbildungsvergütung 2021 verrechnet werden.

1
@wfwbinder

Achso, dann muss ich ja nur die Einkommensteuererklärung 2022 machen, da ich 2021 unterhalb des Freibetrags lag.

Und am Ende muss ich dann doch Steuern für 2022 zahlen, da hier mein Einkommen insgesamt über dem Steuerfreibetrag liegt.

0

Was ist denn nun die Frage? Ob Du Steuern nachzahlen musst oder ob Du eine Steuererklärung abgeben musst?

Einkommensteuer zählt man jedenfalls nur auf Gewinn.

Allerdings rechnet man das zunächst pro Kalenderjahr. Wenn Du die Ausgaben in 2021 hattest, aber keine Einnahmen, dann war das ein Verlust für 2021.

Inwieweit man den Verlust dann auf 2022 vortragen kann, das solltest Du vielleicht lieber Eifelia und wfwbinder fragen.

Die Dokumentation wäre die zu erstellende Einnahme-Überschuss-Rechnung, Anlage EÜR, elektronisch zu übermitteln. Gewerbe abgemeldet?

Das Gewerbe habe ich noch nicht abgemeldet

0

Was möchtest Du wissen?