Aufzug 14 Tage außer Betrieb, wieviel Mietkürzung ist denkbar - Wohnung in 4. Etage

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

10% gilt durchaus als guter Richtwert. Es gibt wohl mehrere Urteile, in denen 10% für die 4. Etage bestätigt wurden. Wichtig ist, dass du den Mangel schriftlich beanstandest. Bei mündlichen Meldungen ist das dann immer so eine Sache mit dem Nachweis wenn dein Vermieter auf stur macht und behauptet, er hätte davon nichts gewusst. Die Minderung bezieht sich auf die Warmmiete und in deinem Fall wären das dann 10% der Miete für 14 Tage.

bei 16 Tagen im 10. Stock wurden schon mal 20 % zugestanden vom AG Berlin, mit 10 % liegst Du sicher gut

Was möchtest Du wissen?