Aufstockung vom Amt, muss ich folgendes dem Jobcenter melden?

2 Antworten

Zu 2:

Rentennachzahlungen werden im Zuflussmonat angerechnet bzw. auf 6 zukünftige Monate verteilt. Das wird bei Übergangsgeld nicht anders sein. Du musst das also angeben.

https://www.dahag.de/c/ebs/oeffentliches-recht/verrechnung-von-rentennachzahlung-mit-alg-ii-2235

und das gilt auch, wenn die DRV mein Geld zu spät überwiesen hat? Das Geld war ja für Januar-Februar gedacht.

0
@penny91

Ich fürchte ja. Rentennachzahlungen sind ja auch für vorangegangene Monate gedacht, es zählt aber für das jobcenter der Zuflussmonat. Leider.

1
@Andri123

okay, vielen Dank. Das wusste ich nicht. Ich hoffe, dass es jetzt keinen Ärger gibt. Das waren 909 € Übergangsgeld. Und mein ALG I vorher 670 €.

0

Wenn es sich um Erstattung von Überzahlungen handelt - welche Du aus Deinem Regelsatz zu zahlen hattest, dann ist das für das JC irrelevant.

verstehe ich nicht ganz. Also: ich bekomme 126,84 € von der Bahn überwiesen, muss aber am 01.05.21 an die Bahn 109,40 € zahlen. Meine die 126,84 €, die erst auf meinem Konto eingehen. Das muss ich nicht mitteilen?

Und wie sieht es bei 2. aus?

0

Was möchtest Du wissen?